28 Juni 2021 23:06

Die Top 5 Staaten für Rentner, um billige Immobilien zu kaufen

Wenn Sie ein aktueller oder baldiger Rentner sind, suchen Sie wahrscheinlich nach kreativen Möglichkeiten, um Ihren Notgroschen aufzubessern und zukünftiges Einkommen zu erzielen. Viele Menschen entscheiden sich dafür, in Mietimmobilien in einer aufstrebenden Gegend zu investieren. Aber diese Art von Immobilienprojekt bringt die Verantwortung für die Hausverwaltung mit sich, einschließlich ständiger Anrufe von nervigen Mietern wegen undichten Wasserhähnen und quietschenden Türscharnieren. Genau aus diesem Grund investieren manche Rentner stattdessen in unbebautes Land.

Weniger bekannt als Landspekulation ist der Kauf von unbebautem Land für potenzielle zukünftige Gewinne eine risikoreiche Investition. Das Geheimnis besteht darin, in unbebauten Gebieten, die in naher Zukunft einen Bauboom erleben könnten, kostengünstiges Land zu finden. Während die Wahl des richtigen Standorts schwierig sein kann, könnten Sie Ihr Land in Zukunft mit einer hohen Rendite an ein gewerbliches Immobilienunternehmen oder einen Bauträger verkaufen – vorausgesetzt, Sie spielen Ihre Karten richtig.

Denken Sie darüber nach, Ihre Wetten auf ein freies Grundstück zu platzieren? Hier sind fünf US-Bundesstaaten, in denen Sie spottbillig Land kaufen können und in denen sich Ihre Investition auf lange Sicht auszahlen kann.

Die zentralen Thesen

  • Tennessee, Arkansas, West Virginia sind drei der günstigsten Orte, an denen Sie Land kaufen können.
  • New Mexico und Arizona sind beliebte Orte für Rentner.
  • Wenn Sie Land kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es sich in der Nähe von Wasser und Versorgungsunternehmen befindet.
  • Land ist die illiquideste Form von Immobilien.

Tennessee

Dieser Binnenstaat im Süden ist vor allem für seine zentral gelegene Hauptstadt Nashville bekannt. Das Herz der Country-Musikszene ist die Heimat der Grand Ole Opry, der Country Music Hall of Fame sowie einer legendären Strecke von Honky-Tonks und Tanzsälen. Memphis, im Südwesten von Tennessee gelegen, ist ein weiterer Hotspot, an den Touristen strömen, um Elvis Presleys Graceland zu sehen. Die Great Smoky Mountains im Osten von Tennessee, an der Grenze zu North Carolina gelegen, bieten eine friedliche Gegend zum Angeln, Wandern und um majestätische Bergblicke zu genießen. Tennessee bietet noch einen weiteren großen Vorteil – keine staatliche Einkommensteuer.

Trotz einer Vielzahl von Attraktionen ist Land in Tennessee relativ günstig. In Unicoi County, das sich im bergigen Nordosten des Bundesstaates befindet, beträgt der durchschnittliche Verkaufsbetrag für ein 251.911 Quadratfuß großes Grundstück beispielsweise 59.408 US-Dollar. Das sind nur 0,37 US-Dollar pro Quadratfuß. Da Tennessee weiter wächst, könnten Sie möglicherweise von einem Landkauf im Freiwilligenstaat profitieren.

Arkansas

Arkansas ist als Natural State bekannt und grenzt an den Mississippi River und ist bekannt für seine Fülle an Freizeitmöglichkeiten im Freien, von Angeln, Jagen und Wandern bis hin zu Mountainbiken, Golfen und Bootfahren. Die vielfältige Geographie des Staates umfasst Berge, dichte Wälder, Tiefland, Seen, Flüsse, Stauseen und Bäche.

Arkansas hat auch niedrige Lebenshaltungskosten, eine wachsende Wirtschaft und eine wachsende Bevölkerung. Das billigste Land im Natural State befindet sich in Clay County, eingebettet in die nordöstliche Ecke von Arkansas, wo Land für etwa 0,07 USD pro Quadratfuß verkauft wird, mit einem durchschnittlichen Verkaufspreis von nur 43.083 USD für ein 830.617 Quadratfuß großes Grundstück.

West Virginia

Ganz in der Appalachen-Region gelegen, ist es kein Wunder, dass West Virginia als Mountain State bekannt ist – das Gelände ist fast ausschließlich bergig. Harpers Ferry, im nordöstlichen Teil des Staates gelegen, wo der Shenandoah River in den Potomac mündet, ist ein beliebtes Touristenziel. Die Stadt war Schauplatz des berühmten Überfalls von John Brown aus der Zeit vor dem Bürgerkrieg und ist von einem historischen Nationalpark umgeben, in dem viele der Gebäude als lebendige Geschichtsmuseen für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Die Wirtschaft von West Virginia hat bedeutende Fortschritte gemacht und wächst immer noch. Die größte Industrie im Mountain State ist noch Kohlebergbau, die für 98% des West Virginia Wachstum entfielen. In West Virginia finden Sie immer noch äußerst erschwingliches Land. In Morgan County, nur eine Stunde außerhalb von Harpers Ferry, kostet ein Quadratmeter unbebautes Land etwa 0,44 US-Dollar. Bei einer durchschnittlichen Grundstücksgröße von 277.623 Quadratfuß sind das 29.450 US-Dollar.

New-Mexiko

New Mexico wird oft als das Land der Verzauberung bezeichnet und bietet eine Reihe beeindruckender Landschaften, von der Chihuahua-Wüste bis zu den Sangre de Cristo Mountains. Die Hauptstadt des südwestlichen Bundesstaates, Santa Fe, ist ein beliebtes Touristenziel, das für seine gehobenen Spas, die prächtige spanische Kolonialarchitektur und die pulsierende Kulturszene bekannt ist. Diese florierende Stadt beherbergt das Georgia O’Keeffe Museum und die Open-Air-Oper Santa Fe.

Um das Ganze abzurunden, sind die Bevölkerung und die Wirtschaft von New Mexico auf dem Vormarsch. Mit anderen Worten, das Land der Verzauberung könnte auch das Land der Möglichkeiten für Rentner sein, die wertvolles, unbebautes Land kaufen möchten. In Quay County schwankte das Land im Bereich von 1,96 US-Dollar pro Quadratfuß, und der durchschnittliche Grundstücksverkaufsbetrag beträgt 55.918 US-Dollar.

Arizona

Arizona ist vor allem für sein ewig sonniges Wetter und natürlich den Grand Canyon bekannt und ist seit langem ein Hotspot für Touristen, die sich nach dem Südwesten sehnen. Es ist auch der sechstgrößte Bundesstaat der USA mit einer schnell wachsenden Bevölkerung. Arizona Job Markt ist ziemlich gesund im Vergleich zu vielen anderen Staaten.

Selbst mit diesen Zahlen können Sie im Grand Canyon State immer noch preiswertes Land gewinnen. In Santa Cruz County, das sich im Süden von Arizona an der mexikanischen Grenze befindet, beträgt der durchschnittliche Grundstückspreis 1,77 US-Dollar bei einem durchschnittlichen Verkaufsbetrag von 45.420 US-Dollar für 91.088 Quadratfuß.

Die Quintessenz

Selbst wenn Sie in einem dieser fünf Staaten spottbilliges Land finden, denken Sie daran, dass jeder Landkauf eine äußerst risikoreiche Investition ist – insbesondere für weniger erfahrene kurzfristige Anleger. Da Rohland die illiquideste Art der Immobilieninvestition ist, kann es viele Jahre dauern, einige Grundstücke zu verkaufen. Berücksichtigen Sie vor dem Kauf eines Grundstücks sorgfältig die Wachstumserwartung des Gebiets sowie alle mit dem Grundstückseigentum verbundenen Anforderungen an die Bebauung, die Topographie und die steuerlichen Verpflichtungen. Und stellen Sie sicher, dass es Wasser und Zugang zu Versorgungseinrichtungen hat, wenn Sie hoffen, es zu entwickeln.

Adblock
detector