ActiveX

Was ist ActiveX?

ActiveX ist ein Software-Framework von Microsoft ( MSFT ), mit dem Anwendungen Funktionen und Daten über Webbrowser miteinander teilen können, unabhängig davon, in welcher Programmiersprache sie geschrieben sind. Mit ActiveX-Add-Ons konnten frühe Webbrowser Multimediadateien einbetten oder bereitstellen Software-Updates für Benutzer.

Microsoft führte ActiveX 1996 ein. Viele ActiveX-Steuerelemente werden nur unter Windows und mit Microsoft-Produkten wie Internet Explorer, Word und Excel ausgeführt. JavaScript, ein anderer sprachübergreifender Compiler und andere ähnliche Plattformen werden häufiger verwendet als ActiveX.

Die zentralen Thesen

  • ActiveX ist eine Plattform für die Entwicklung kleiner Programme oder Plug-Ins, die Webbrowsern und Microsoft-Produkten mehr Funktionalität bieten.
  • Microsoft warnt davor, dass ActiveX-Steuerelemente verwendet werden können, um Ihren Computer auszuspionieren, Daten zu beschädigen oder schädliche Software zu installieren.
  • Viele Browser unterstützen ActiveX standardmäßig nicht. Edge, der neue Browser von Microsoft, bietet keine Unterstützung für ActiveX-Steuerelemente.

Grundlegendes zu ActiveX

ActiveX-Steuerelemente sind vorcodierte Software, die Webbrowser-Plug-Ins ähnelt. Für eine Webseite, auf der eine Flash-Datei angezeigt wird, muss ein Benutzer möglicherweise ein Flash ActiveX-Steuerelement herunterladen, damit die Datei direkt im Browser abgespielt werden kann, ohne eine neue Anwendung zu öffnen. ActiveX-Steuerelemente erweitern die Funktionalität eines Browsers und ermöglichen es dem Browser, Aufgaben auszuführen, die er sonst nicht von Haus aus ausführen könnte. Dies ist besonders nützlich, um Videos und andere Multimedia-Inhalte abzuspielen und den Schritt des Öffnens eines separaten Media Players zu überspringen.

ActiveX wird weiterhin in Internet Explorer 11 verwendet, wird jedoch vom neuesten Browser von Microsoft, Edge, nicht unterstützt.2 Browser wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Apples Safari und Opera verwenden andere Arten von Browser-Plug-Ins wie JavaScript oder ähnliche plattformübergreifende Sprachen.

ActiveX bleibt für Microsoft-Benutzer nützlich und ist in Windows 10 enthalten. Dies liegt daran, dass ActiveX es eigenständiger Software weiterhin ermöglicht, Updates zu empfangen, programmübergreifende Schnittstellen zu erstellen und Funktionen zu verbessern. Mit ActiveX können Benutzer beispielsweise interaktivere Dokumente in Word oder ausfüllbare Formulare in Excel erstellen.

ActiveX und Computersicherheit

Microsoft warnt davor, dass ActiveX-Steuerelemente manchmal fehlerhaft funktionieren oder Benutzern Inhalte geben können, die sie nicht möchten. ActiveX-Steuerelemente können auch verwendet werden, um Spyware, Viren und Malwarezu installierenoder die Daten auf Ihrem Computer zu beschädigen. Aus diesem Grund ist es wichtig, ActiveX-Steuerelemente nur von vertrauenswürdigen Quellen zu installieren.

Teilweise aufgrund der weit verbreiteten böswilligen Verwendung von ActiveX-Steuerelementen deaktivieren viele Browser ActiveX-Steuerelemente entweder standardmäßig oder unterstützen sie überhaupt nicht. Beispielsweise müssenGoogle Chrome-Nutzer ActiveX in den Sicherheitseinstellungen von Chrome aktivieren oder eine Chrome-Erweiterung herunterladen.

Sogar Microsoft scheint sich von ActiveX abzuwenden. Edge, sein neuer Browser, der seinen Internet Explorer unter Windows-Betriebssystemen ersetzt, unterstützt ActiveX nicht.