6 Regeln von 6 der weltbesten Investoren

Die Anleger sind sich nicht einig, aber sie sind sich einig, dass das Geldverdienen auf dem Markt mit einer standhaften Strategie verbunden ist, die auf einer Reihe von Regeln basiert. Denken Sie einen Moment über Ihre Anfänge als Investor nach. Wenn Sie wie viele sind, sind Sie mit sehr wenig Kenntnis der Märkte eingestiegen. Beim Kauf wussten Sie nicht, was ein Bid-Ask-Spread ist, und Sie haben entweder zu früh verkauft, wenn die Aktie gestiegen ist, oder zu spät, wenn die Aktie gefallen ist.

Wenn Sie nicht über Ihre eigenen sorgfältig ausgearbeiteten Anlageregeln verfügen, ist es jetzt an der Zeit, dies zu tun. Am besten fragen Sie zunächst die Personen, die in ihrer Anlagekarriere erfolgreich waren. Wir haben nicht nur Menschen gefunden, die Erfolg haben können, sondern auch einige der erfolgreichsten Investoren in der Geschichte sind.

Die zentralen Thesen

  • Erfolgreiche Investoren haben eines gemeinsam: Sie haben Regeln.
  • Bemerkenswerte Anleger wie Warren Buffett sagen, dass sie sich auf Fundamentaldaten und Managementqualität konzentrieren sollten, bevor sie sich den Kurs einer Aktie ansehen.
  • Andere Großinvestoren raten dazu, große Wetten abzuschließen, wenn Sie einen Vorteil haben und immer vorausschauend zu sein.

1. Dennis Gartman: Lassen Sie die Gewinner laufen

Dennis Gartman begann 1987 mit der Veröffentlichung von The Gartman Letter. Es handelt sich um einen täglichen Kommentar zu den globalen Kapitalmärkten, der jeden Morgen an Hedgefonds, Maklerfirmen, Investmentfonds sowie Getreide- und Handelsfirmen auf der ganzen Welt geliefert wird. Gartman ist auch ein versierter Händler und ein häufiger Gast in Finanznetzwerken.

„Seien Sie geduldig mit dem Gewinnen von Trades; seien Sie enorm ungeduldig mit dem Verlieren von Trades. Denken Sie daran, dass es durchaus möglich ist, große Summen zu handeln / zu investieren, wenn wir nur 30% der Zeit ‚richtig‘ sind, solange unsere Verluste gering und unsere Gewinne gering sind groß. “ – Tennis Gartman

Seine obige Regel befasst sich mit einer Reihe von Fehlern, die junge Anleger machen. Erstens, verkaufen Sie nicht beim ersten Anzeichen von Gewinn. Lass gewinnende Trades laufen. Zweitens, lassen Sie einen verlorenen Handel nicht entkommen. Investoren, die auf den Märkten Geld verdienen, sind in Ordnung, wenn sie ein bisschen Geld für einen Trade verlieren, aber sie sind nicht in Ordnung, wenn sie viel Geld verlieren.

Wie Gartman betont, muss man die meiste Zeit nicht richtig liegen. Was wichtiger ist, ist, einen gewinnenden Trade laufen zu lassen und schnell aus einem verlorenen Trade herauszukommen. Wenn Sie diese Regel befolgen, wird das Geld, das Sie mit den gewinnenden Trades verdienen, die verlorenen Trades bei weitem übertreffen.

2. Warren Buffett: Machen Sie die Forschung

Warren Buffett gilt allgemein als der erfolgreichste Investor der Geschichte. Er ist nicht nur einer der reichsten Männer der Welt, sondern hat auch das finanzielle Ohr zahlreicher Präsidenten und Weltführer. Wenn Buffett spricht, bewegen sich die Weltmärkte basierend auf seinen Worten.

„Es ist weitaus besser, ein wunderbares Unternehmen zu einem fairen Preis zu kaufen als ein faires Unternehmen zu einem wunderbaren Preis.“ – Warren Buffett

Buffett ist auch als produktiver Lehrer bekannt. Sein jährlicher Brief an die Investoren seines Unternehmens, Berkshire Hathaway, wird in College-Finanzkursen an den größten und renommiertesten Universitäten verwendet.

Buffett gibt zwei wichtige Ratschläge bei der Bewertung eines Unternehmens: Zuerst die Qualität des Unternehmens, dann den Preis. Um die Qualität eines Unternehmens beurteilen zu können, müssen Sie den Jahresabschluss lesen, Telefonkonferenzen abhören und das Tierarztmanagement durchführen. Erst wenn Sie Vertrauen in die Qualität des Unternehmens haben, sollte der Preis bewertet werden.

Kurzübersicht

Wenn ein Unternehmen kein Qualitätsunternehmen ist, kaufen Sie es nicht, nur weil der Preis niedrig ist. Bargain-Bin-Unternehmen erzielen häufig Schnäppchen-Bin-Ergebnisse.

3. Bill Gross: Überzeugung haben

Bill Gross ist Mitbegründer von PIMCO. Er verwaltete den PIMCO Total Return Fund, einen der größten Rentenfonds der Welt, und war vor seinem Ausscheiden im Jahr 2014 Chief Investment Officer des Unternehmens.

Die Brutto-Regel konzentriert sich auf das Portfoliomanagement.

„Magst du eine bestimmte Aktie wirklich? Setze ungefähr 10% deines Portfolios darauf. Lass die Idee zählen. Gute [Anlage-] Ideen sollten nicht in bedeutungslose Vergessenheit geraten.“ – Rechnung Brutto

Eine universelle Regel, die die meisten jungen Anleger kennen, ist die Diversifizierung, dh, Sie sollten nicht Ihr gesamtes Anlagekapital in einem Namen zusammenfassen. Diversifikation ist eine gute Faustregel, kann aber auch Ihre Gewinne schmälern, wenn einer Ihrer Picks einen großen Schritt macht, während andere Namen dies nicht tun.

Beim Geldverdienen auf dem Markt geht es auch darum, Risiken einzugehen, die auf umfassenden Forschungsarbeiten beruhen. Halten Sie immer etwas Geld auf Ihrem Konto für die Gelegenheiten, die etwas mehr Kapital benötigen, und haben Sie keine Angst zu handeln, wenn Sie glauben, dass Ihre Forschung auf einen echten Gewinner hinweist.

4. Prinz Alwaleed Bin Talal: Geduld ist der Schlüssel

Sie haben vielleicht noch nie von Prince Alwaleed Bin Talal gehört, aber er ist in der Investmentwelt bekannt. Als Investor aus Saudi-Arabien gründete er die Kingdom Holding Company und setzte Anfang der neunziger Jahre eine große Wette auf den Vorgänger Citicorp der Citigroup (C), der zum größten Anteilseigner der Bank wurde.

Darüber hinaus hat er in Twitter (TWTR) und Snap (SNAP) investiert. Seine Geduld wurde während der Großen Rezession auf die Probe gestellt, als viele seiner Investitionen einen Erfolg hatten.

„Ich bin ein Langzeitbeschäftigter. Ich bin kein Verkäufer.“ – Prinz Alwaleed Bin Talal

Als andere verkauft haben, insbesondere als Citi Ende der neunziger Jahre unter starkem Druck stand, hat Prinz Alwaleed Bin Talal das getan, was viele der besten Investoren tun, um ihren Reichtum anzuhäufen: ihre Investitionen zu halten. Investoren, die eine starke Überzeugung haben und die Forschung durchgeführt haben, sind in der Lage, über lange Zeiträume zu halten und felsige Marktereignisse auszureiten.

5. Carl Icahn: Sei vorsichtig

Carl Icahn ist ein aktivistischer Investor und moderner Unternehmensräuber, der große Anteile an Unternehmen kauft und versucht, Stimmrechte zu erhalten, um den Shareholder Value zu steigern. Zu seinen Beteiligungen gehörten Time Warner, Yahoo, Clorox und Blockbuster Video.

„Du lernst in diesem Geschäft… Wenn du einen Freund willst, hol dir einen Hund.“ – Carl Icahn

Icahn hat im Laufe der Jahre einen fairen Anteil an Feinden gemacht, aber Anleger sollten seinen Rat nicht streng in Bezug auf zwischenmenschliche Beziehungen befolgen. Wie oft in Ihrer Investitionsvergangenheit haben Sie einen Artikel gelesen, einen Nachrichtenbericht angesehen oder von einem vertrauenswürdigen Freund einen Tipp über die nächste heiße Aktie erhalten und Geld verloren?

Es gibt nur einen Ratschlag, auf den Sie reagieren müssen: Verwenden Sie Ihre eigenen umfassenden Recherchen, die auf Fakten (nicht Meinungen) basieren, die aus vertrauenswürdigen Quellen stammen. Andere Ratschläge können in Betracht gezogen und überprüft werden, aber es sollte nicht der einzige Grund sein, Geld zu binden.

6. Carlos Slim: Schau voraus

Ein weiterer der reichsten Männer der Welt, Carlos Slim, besitzt Hunderte von Unternehmen und beschäftigt mehr als 250.000 Mitarbeiter. Sein Zitat repräsentiert die Denkweise der besten Investoren.

„Ich bin überzeugt, dass all diese Armut in Mexiko und Lateinamerika, wie sie in China geschieht, die Chance ist, zu wachsen. Es ist eine Chance für Investitionen.“ – Carlos Slim

Erfolgreiche Investoren schauen nicht auf das, was gerade passiert. Stattdessen investieren sie jetzt in das, was später passieren wird, indem sie die Dynamik eines Unternehmens oder einer gesamten Volkswirtschaft und deren Interaktion mit seinen Wettbewerbern untersuchen. Sie sind immer zukunftsorientiert.

Wenn Sie jetzt schauen oder versuchen, auf den Zug einer Investition zu springen, die bereits kurzfristige Gewinne erzielt hat, haben Sie wahrscheinlich den großen Schritt verpasst. Versuchen Sie, den nächsten großen Gewinner zu finden, aber verankern Sie Ihr Portfolio immer bei großartigen Unternehmen, die eine lange Erfolgsgeschichte mit stetigem Wachstum vorweisen können.

Das Fazit

Von erfolgreichen Investoren und ihren Erfahrungen kann man viel lernen. Jeder dieser Investoren ist dafür bekannt, sowohl Studenten der Märkte als auch Marktführer zu sein. Wenn Sie anfangen, diese Regeln anzuwenden und sich dazu verpflichten, sie zu befolgen, auch wenn Ihr Verstand etwas anderes sagt, sollten Sie sich auf dem Markt gut behaupten.