6 Franchise-Unternehmen, die günstig zu starten sind

Diejenigen, die ein Unternehmen aufbauen möchten, werden möglicherweise von den Vorteilen eines Franchise Unternehmens angezogen. Neben der Unterstützung und Förderung des Franchise vom Hauptsitz selbst können viele Arten von Franchise mit Startgebühren erworben werden, die für normale Menschen erschwinglich sind.

Bevor Sie Ihren Hut offiziell in den Unternehmerring werfen, sollten Sie diese erschwinglichen Franchise-Optionen aus der Franchise 500- Liste von Entrepreneur für 2020 in Betracht ziehen. Keines der börsennotierten Unternehmen hat Anforderungen an das Vermögen oder an liquide Mittel, was den Einstieg erleichtert. (Weitere Informationen finden Sie unter: Ist der Kauf einer Franchise sinnvoll? )

1. H & R-Block

H & R Block, ein großer Name in der Steuervorbereitung, begann 1955 mit dem Franchise-Betrieb ab 1956. Das Unternehmen verfügt derzeit über 3.158 Franchise-Unternehmen in den USA und 1.582 außerhalb der USA. Die anfängliche Investition für ein Franchise-Unternehmen kann nur 31.500 US-Dollar betragen und so hoch wie 149.000 $. Das Franchise-Unternehmen hat eine Startgebühr von 2.500 USD und eine Lizenzgebühr von 15-20%.3 Die interne Finanzierung von Ausrüstung, Inventar und Gehaltsabrechnung ist verfügbar und wird in verschiedenen Bereichen unterstützt, von Feldoperationen über Werbung bis hin zu Softwaresystemen.

2. Traumferien

Dream Vacations ist ein ziemlich neues Unternehmen, dessen Geschäftstätigkeit 1991 beginnt und dessen Franchise-Unternehmen 1992 beginnen. Das Unternehmen ist, wie der Name schon sagt, im Reisegeschäft tätig. Es verkauft Reisepakete, Hotels und Touren sowie reisebezogene Ausflüge. Das Unternehmen ist stetig gewachsen, mit derzeit 1.429 Franchise-Unternehmen in den USA und drei außerhalb der USA.5 Die anfänglichen Investitionskosten liegen zwischen 1.795 und 20.300 US-Dollar. Die anfängliche Franchisegebühr liegt zwischen 495 und 9.800 US-Dollar. Die laufende Lizenzgebühr ist mit 1,3% bis 3% extrem niedrig, was bedeutet, dass Sie den größten Teil desverdienten Einkommens behalten. Dream Vacations bietet auch eine Inhouse-Finanzierung für die Franchisegebühr an. Darüber hinaus bieten sie Schulungen im Klassenzimmer, Online-Support und eine Fülle von Marketingunterstützung.6

3. Jazzercise

Jazzercise ist ein beliebter Name, um fit zu werden und Spaß durch Tanz zu haben. Es gibt es seit 1969 und seit 1982 mit dem Franchising. Jazzercise hat 6.585 US-Franchises und 1.975 außerhalb der USA. Die anfängliche Investition liegt zwischen 3.740 und 17.155 USD, mit einer anfänglichen Franchisegebühr von 1.250 USD und eine laufende Lizenzgebühr von 20%. Jazzercise bietet viel Unterstützung bei Schulungen am Arbeitsplatz, Seminaren, Werbung, Marketing und vielem mehr.89

4. Buildingstars International

Buildingstars International wurde 1994 gegründet und ist seit 2000 ein Franchise-Unternehmen. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Reinigungsdiensten an, darunter Teppich- und Bodenpflege, nächtliche Gebäudereinigung sowie Umweltorientierung mit umweltfreundlicher Reinigung und Beratung. Das Unternehmen hat eine geringe Anfangsinvestition, die bei 2.245 USD beginnt und bis zu 53.200 USD steigt. Ab 2020 liegt die Gesamtzahl der Franchise-Unternehmen bei 725. Das Franchise-Unternehmen hat eine Startgebühr zwischen 995 und 46.995 US-Dollar, bietet jedoch eine Eigenfinanzierung zur Deckung der Gebühr sowie derStartkosten und der Ausstattung. Buildingstars bietet unter anderem Schulungen am Arbeitsplatz, Schulungen im Klassenzimmer und Standortauswahl an.

5. Kreuzfahrtplaner

Cruise Planners ist ein Vertreter von American Express Travel Services. Sie bieten Reisebüroservices über ein Heimnetzwerk an, das Kunden Urlaubspakete bietet, die Kreuzfahrten, Mietwagen und Reisemöglichkeiten an Land umfassen. Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und begann 1999 mit dem Franchising. Derzeit gibt es 3.061 Franchise-Unternehmen. Die anfängliche Investition liegt zwischen 2.295 und 23.617 USD. Die anfänglichen Gebühren liegen zwischen 695 und 10.995 US-Dollar, und das Unternehmen hat eine sehr niedrige Lizenzgebühr zwischen 1% und 3%. Cruise Planners bietet eine interne Finanzierung zur Deckung der Franchisegebühr sowie einen Rabatt von 28% für Veteranen. Das Unternehmen bietet 49 Stunden Schulung im Klassenzimmer an, was eine gute Ergänzung für den Einstieg ist.

6. Leadership Management International

Leadership Management International wurde 1966 mit Franchise-Aktivitäten im selben Jahr gegründet. Es wurde von Paul J. Meyer gegründet, um die Führungsqualitäten der Mitarbeiter zu verbessern und ein Programm zu entwickeln, das Unternehmen dabei hilft. Das Unternehmen bietet viele verschiedene Kurse an, mit denen Mitarbeiter als Fachkräfte wachsen können. Die verschiedenen Programme und Kurse werden in 28 Sprachen angeboten und sind in mehr als 70 Ländern verfügbar. Es gibt 112 US-Franchise-Unternehmen und 346 Franchise-Unternehmen außerhalb der USA. Die anfänglichen Investitionskosten für das Franchise-Unternehmen liegen zwischen 20.000 und 27.500 US-Dollar bei einer anfänglichen Franchise-Gebühr von 15.000 US-Dollar und einer niedrigen Lizenzgebühr von 6%. Die Franchisegebühr kann durch interne Finanzierungsoptionen finanziert werden, während Drittfinanzierungen zur Deckung der Startkosten, des Inventars sowie der Forderungen und Verbindlichkeiten zur Verfügung stehen.

Das Fazit

Bei der Auswahl einer Franchise-Gelegenheit geht es um mehr als nur um die Startkosten. Der anfängliche Investitionspreis ist jedoch einer der am meisten betrachteten Faktoren für Investoren – insbesondere für diejenigen, die zum ersten Mal Unternehmer sind. Wenn man bedenkt, dass ein preisgünstiges Franchise-Unternehmen im Laufe der Zeit mehr Geld für Verbesserungen übrig lässt und den Eigentümern helfen könnte, eine schwierige Phase zu überstehen, sollte der Markt nachlassen. (Weitere Informationen finden Sie unter: Teilen Sie den Reichtum mit Franchise-Unternehmen.)