5 Länder mit den meisten US-Schulden

Die US-Regierung gibtSchatzanweisungen aus, um das Defizit zwischen dem Geldbetrag, den sie durch Steuern und andere Quellen aufnimmt, und dem Geldbetrag, den sie für Verteidigung, Wohlfahrtsprogramme und die Zinsen für ihre aktuellen Schulden ausgibt, zu finanzieren. Zum Ende des Geschäftsjahres 2019 belief sich die Gesamtverschuldung der Regierung auf etwas mehr als 22 Billionen US-Dollar.

  • Rund drei Viertel der Staatsschulden sind Staatsschulden, einschließlich Schatzanweisungen.
  • Japan ist der größte ausländische Inhaber öffentlicher Staatsschulden in den USA und verfügte ab April 2020 über Schulden in Höhe von 1,266 Billionen US-Dollar.
  • China steht an zweiter Stelle der gesamten US-Schulden im Ausland, wobei Großbritannien, Irland und Luxemburg die Top 5 abrunden.

Die Schulden werden in zwei Kategorien gehalten: Staatsschulden und Staatsschulden. Intragovernmental Debt ist eine Verschuldung gegenüber anderen Bundesbehörden und macht etwa ein Viertel der ausstehenden Schulden aus. Dies umfasst Sozialversicherungen, militärische Pensionsfonds, Medicare und andere Pensionsfonds. Der Rest ist die Staatsverschuldung, wobei ausländische Regierungen und Investoren ungefähr 30% halten. Welche Länder halten am meisten?

Japan

Japan ist der größte Inhaber von US-Schulden mit einem Finanzbestand von 1,266 Billionen US-Dollar (Stand April 2020). Dies ist der höchste Schuldenstand Japans seit mehreren Jahren und schlägt China als größten Inhaber von US-Schulden.

Der Anstieg der japanischen Bestände ist der größte seit 2013. Der Niedrig- und Negativzinsmarkt in Japan macht das Halten von US-Schuldtiteln attraktiver. Japan macht jetzt 18% der US-Schulden in ausländischem Besitz.

China

China erhält viel Aufmerksamkeit, weil es einen großen Teil der Schulden der US-Regierung hält, und das aus gutem Grund angesichts seiner schnell wachsenden Wirtschaft. China belegt mit 1,07 Billionen US-Dollar an Staatsanleihen im April 2020 den zweiten Platz unter den ausländischen Inhabern von US-Schulden, knapp hinter Japan. China hat seine Bestände reduziert, und dies ist der niedrigste Betrag, der in den letzten zwei Jahren gehalten wurde. Derzeit hält es 15,5% der Auslandsschulden.

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich hat seinen Anteil an US-Schulden im April 2020 auf ein Achtjahreshoch auf 368 Milliarden US-Dollar erhöht. Der Rang hat zugenommen, da der Brexit seine Wirtschaft weiter schwächt. Dies sind 6% der gesamten Auslandsverschuldung.

Irland

Es erscheint seltsam, dass Irland der viertgrößte Inhaber von US-Schulden ist, insbesondere wenn man seine Wirtschaft mit anderen europäischen Nationen wie Deutschland vergleicht. Ein wichtiger Faktor an Irlands Stelle ist jedoch die Tatsache, dass viele multinationale US- Unternehmen wie Alphabet / Google dort günstigere Steuern auf ausländische Renditen kaufen.

Dublin ist ein Schwerpunkt für das internationale Fondsmanagement, repräsentiert aber auch die europäischen Niederlassungen von US-amerikanischen Technologie- und Pharmaunternehmen. Die irischen US-Schuldenbestände sind jedoch zurückgegangen, was auf eine mögliche Änderung der Einstellungen multinationaler Unternehmen hinweist, wenn sie Geld in die USA zurückschicken, da sich die Regeln für die Besteuerung ausländischer Einkünfte ändern. Irland hält US-Schulden in Höhe von 300 Mrd. USD, was 4% der Auslandsschulden entspricht.

Luxemburg

Luxemburg ist der fünftgrößte Inhaber von US-Schulden im Ausland, während es nach BIP die 72. kleinste Volkswirtschaft hat. Luxemburg hält US-Staatsanleihen im Wert von 267,8 Mrd. USD, was etwa 3,8% der gesamten Auslandsbestände entspricht.