Was ist das Alter für die Medicare-Berechtigung?

Wenn Sie an Medicare denken, nehmen Sie wahrscheinlich an, dass es für Menschen im Rentenalter ist. Das stimmt, aber das Programm umfasst mehr als nur diejenigen, die ihr ganzes Leben lang gearbeitet haben. Möglicherweise sind Sie jetzt berechtigt und wissen es nicht. Dies liegt daran, dass der Großteil der Begünstigten, mehr als 80%, Personen ab 65 Jahren sind, andere jedoch aufgrund einer qualifizierten Behinderung Leistungen in einem jüngeren Alter erhalten.

Die zentralen Thesen

  • Medicare ist das nationale Krankenversicherungsprogramm der USA für Personen ab 65 Jahren oder für Personen mit qualifizierten Behinderungen.
  • Möglicherweise können Sie Ihre private Krankenversicherung behalten, wenn Sie über 65 Jahre alt sind. Oft gelten jedoch Bedingungen, z. B. Medicare als Hauptversicherungsschutz.
  • Eltern, die zu Hause bleiben und keine Arbeitserfahrung haben, haben möglicherweise weiterhin Anspruch auf Medicare-Leistungen, abhängig von der Arbeitserfahrung ihres Ehepartners.

Wenn Sie sich für Medicare qualifizieren und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, hat  eHealth Medicare, ein unabhängiger Versicherungsmakler und Partner von Investopedia, lizenzierte Versicherungsagenten  unter <833-970-1254 TTY 711>, die Ihnen helfen können, sich mit Medicare Advantage, Medicare, zu verbinden Ergänzungsversicherung und verschreibungspflichtige Arzneimittel Teil D Pläne.

Wer ist mit 65 berechtigt?

Wie Social Security, Medicare ist ein Programm derUS -Regierung durch Steuern finanziert Quellen von denmeisten Arbeiter paychecks. Wenn sie 65 Jahre alt sind oder andere Teilnahmebedingungen erfüllen, erhalten sie Medicare-Dienste. Aufgrund Ihrer Lohnabzüge erhalten Sie wahrscheinlich einekostenlose Medicare-Teil-A Deckung, aber Medicare hat andere Aspekte, die Sie wahrscheinlich kosten werden.

Rentner und diejenigen, die noch arbeiten

Wenn Sie in ein Rentensystem eingezahlt haben, in dem keine Sozialversicherungs- oder Medicare-Prämien einbehalten wurden, haben Sie wahrscheinlich weiterhin Anspruch auf Medicare – entweder über Ihr Rentensystem oder über Ihren Ehepartner. Um mit 65 Jahren die volle Medicare-Deckung zu erhalten, müssen Sie (oder Ihr Ehepartner) genügend Credits verdient haben, um Anspruch auf Sozialversicherung zu haben.

Jeder 1.360 USD, den Sie jährlich verdienen, entspricht einem Guthaben, Sie können jedoch nur maximal vier Guthaben pro Jahr verdienen. Sie erhalten die volle Leistung im Ruhestand, wenn Sie 40 Credits verdient haben – 10 Jahre Arbeit.wenn Sie in jedem dieser Jahre mindestens 5.440 USD verdient haben.

Wenn Sie über das 65. Lebensjahr hinaus weiterarbeiten, werden die Dinge etwas komplizierter. Sie müssen einen Antrag für Medicare stellen, können jedoch möglicherweise die Krankenversicherung Ihres Unternehmens als Erstversicherer behalten. Oder Ihr von Ihrem Unternehmen gesponserter Versicherungsplan kann Sie dazu zwingen, Medicare zur Hauptversicherung zu machen, oder es gelten andere Bedingungen für Sie. Es gibt eine Menge zu beachten, die es ratsam macht, mit einer Person zu sprechen, die sich mit Medicare auskennt, über Ihre spezifischen Entscheidungen. Dies kann Ihre Personalabteilung oder ein Medicare-Vertreter sein.

Wenn Sie über 65 Jahre hinaus weiterarbeiten, gibt es viel zu beachten, weshalb es ratsam ist, mit einem Medicare-Experten über Ihre Entscheidungen zu sprechen.

Ehepartner

Vielleicht waren Sie ein Elternteil oder Ehepartner, der zu Hause blieb, und haben keine Arbeitserfahrung. Sie können im Alter von 65 Jahren weiterhin Medicare-Leistungen erhalten, basierend auf der Arbeitsaufzeichnung Ihres Ehepartners. Wenn Ihr Ehepartner über die erforderlichen 40 Credits verfügt und Sie mindestens ein Jahr lang ununterbrochen verheiratet waren, haben Sie Anspruch auf Leistungen.

Menschen in gleichgeschlechtlichen Ehen haben die gleichen Rechte wie jedes andere Ehepaar, die unter die Medicare-Leistungen ihres Ehepartners fallen.

Wenn Sie geschieden sind und sich aufgrund Ihrer eigenen Arbeitserfahrung nicht für Medicare qualifizieren, können Sie sich basierend auf der Akte Ihres Ex-Ehepartners qualifizieren, solange Ihre Ehe mindestens zehn Jahre gedauert hat und Sie derzeit ledig sind.

Wann bin ich für Medicare berechtigt?

Erwerbsunfähigkeitsleistungen

Wenn Sie eine qualifizierte Behinderung haben, haben Sie möglicherweise Anspruch auf volle Leistungen vor dem 65. Lebensjahr.

So qualifizieren Sie sich

Um Medicare-Invaliditätsleistungen zu erhalten, müssen Sie zunächst 24 Monate lang COBRA.

Wenn eine Person an einer Nierenerkrankung im Endstadium (ESRD) oder einer Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) leidet, die allgemein als Lou-Gehrig-Krankheit bekannt ist, gibt es keine Wartezeit von 24 Monaten für Leistungen. Eine Person, bei der ESRD diagnostiziert wurde, kann in der Regel drei Monate nach einer regelmäßigen Dialyse oder nach einer Nierentransplantation Leistungen erhalten. Sobald eine mit ALS diagnostizierte Person mit der Inanspruchnahme von Sozialversicherungsleistungen für Behinderte beginnt, werden sie in die Medicare Leistungen vonTeil A und Teil B aufgenommen.

Schnelle Tatsache

Personen, die als behindert gelten, unterliegen denselben Regeln wie Empfänger, die Leistungen für Rentner erhalten. Es gibt keinen Unterschied in der Abdeckung.

Was ist, wenn Sie noch arbeiten?

Sie können für eine Übergangszeit im Rahmen der Arbeitsanreize der Sozialversicherung und der Ticket-to-Work- Programme arbeiten und Medicare-Invalidenleistungen erhalten.

Es gibt drei Zeitrahmen zu verstehen. Die erste, die Probezeit, ist eine neunmonatige Zeitspanne, in der Sie Ihre Arbeitsfähigkeit testen und trotzdem die vollen Leistungen erhalten können. Die neun Monate müssen nicht aufeinander folgen. Die Probezeit dauert an, bis Sie innerhalb von 60 Monaten neun Monate gearbeitet haben. Sobald diese neun Monate aufgebraucht sind, wechseln Sie in den nächsten Zeitrahmen – den verlängerten Berechtigungszeitraum. Während der nächsten 36 Monate können Sie weiterhin Leistungen in jedem Monat erhalten, in dem Sie keine „wesentliche Erwerbstätigkeit“ verdienen.

Schließlich können Sie nach der neunmonatigenTestphase nochmindestens 93 Monate lang kostenlose Medicare-Leistungen für Teil A erhalten und die Prämie für Teil B zahlen,wenn Sie weiterhin als behindert gelten. Wenn Sie weiterhin Leistungen von Teil B erhalten möchten, müssen Sie diese schriftlich anfordern.

Wenn Sie behindert sind, können zusätzliche Kosten entstehen, die für Menschen ohne Behinderung nicht anfallen. Ausgaben wie bezahlter Transport zur Arbeit, psychologische Beratung, verschreibungspflichtige Medikamente und andere qualifizierte Ausgaben können vor der Festlegung der Leistungen von Ihrem monatlichen Einkommen abgezogen werden, wodurch Sie möglicherweisemehr verdienen und dennoch Anspruch auf Leistungen haben.

Das Fazit

Um festzustellen, ob Sie Anspruch auf Leistungen haben, rufen Sie den Berechtigungs- und Prämienrechner von Medicare.gov auf. Hier können Sie Ihre Leistungsberechtigung überprüfen und eine Schätzung Ihrer monatlichen Prämie erhalten. Wenn Ihre individuelle Situation nicht im Taschenrechner behandelt wird, wenden Sie sich an die Sozialversicherung, um Ihren Fall zu besprechen und die Unterstützung zu erhalten, die Sie benötigen. Vertreter der sozialen Sicherheit helfen Ihnen, Ihre spezielle Situation zu verstehen und führen Sie durch die nächsten Schritte.

Artikelquellen

Investopedia verlangt von Schriftstellern, dass sie Primärquellen verwenden, um ihre Arbeit zu unterstützen. Dazu gehören White Papers, Regierungsdaten, Originalberichte und Interviews mit Branchenexperten. Gegebenenfalls verweisen wir auch auf Originalrecherchen anderer seriöser Verlage. Weitere Informationen zu den Standards, denen wir bei der Erstellung genauer, unvoreingenommener Inhalte folgen, erfahren Sie in unserer
Redaktionsrichtlinie.

  1. Zentren für Medicare- und Medicaid-Dienstleistungen. “ Medicare Trustees Report 2019 „, Seite 12. Zugriff am 13. April 2020.
  2. Medicare. “ Was ist Medicare? “ Zugriff am 13. April 2020.
  3. Medicare. “ Teil A kostet.“ Zugriff am 13. April 2020.
  4. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ So verdienen Sie Credits „, Seite 2. Zugriff am 13. April 2020.
  5. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ Sozialversicherungsguthaben.“ Zugriff am 13. April 2020.
  6. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ So verdienen Sie Credits „, Seite 3. Zugriff am 13. April 2020.
  7. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ Ihre Optionen: Arbeiten, Ruhestand beantragen oder beides? “ Zugriff am 13. April 2020.
  8. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ Handbuch zur sozialen Sicherheit: Wann hat ein Ehepartner Anspruch auf die Versicherungsleistungen des Ehepartners in der Sozialversicherungsakte des Arbeitnehmers? “ Zugriff am 13. April 2020.
  9. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ Vorteile für Ihren Ehepartner.“ Zugriff am 13. April 2020.
  10. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ Wenn Sie geschieden sind.“ Zugriff am 13. April 2020.
  11. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ Allgemeine Informationen.“ Zugriff am 13. April 2020.
  12. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ Gibt es eine Wartezeit für Leistungen bei Behinderung der sozialen Sicherheit? “ Zugriff am 13. April 2020.
  13. Zentren für Medicare- und Medicaid-Dienstleistungen. “ Nierenerkrankung im Endstadium (ESRD).“ Zugriff am 13. April 2020.
  14. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ Program Operations Manual System (POMS).“ Zugriff am 13. April 2020.
  15. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ Probezeit.“ Zugriff am 13. April 2020.
  16. Verwaltung der sozialen Sicherheit. “ Spotlight on Impairment-Related Work Expenses – Ausgabe 2019. “ Zugriff am 13. April 2020.