11 Juni 2021 13:17

Grundlegen gewichteter Index

Was ist ein grundlegend gewichteter Index?

Ein fundamental gewichteter Index ist eine Art Aktienindex, bei dem Komponenten anhand grundlegender Kriterien im Gegensatz zur Marktkapitalisierung ausgewählt werden. Grundsätzlich gewichtete Indizes können ihre Konstruktion auf einer Reihe grundlegender Kennzahlen wie Umsatz, Dividendensätze, Gewinn oder Buchwert basieren. Fundamental gewichtete Indizes bieten eine Benchmark für passiv verwaltete Fonds, die Anlegern angeboten werden, die aufgrund grundlegender Merkmale ein Engagement in Aktien anstreben.

Die zentralen Thesen

  • Ein fundamental gewichteter Index oder Fundamentalindex ist ein Index, bei dem die Aktienkomponenten anhand anderer Kriterien als der Marktkapitalisierung ausgewählt wurden.
  • Ein fundamental gewichteter Index kann beispielsweise auf Umsatz, Dividendenrenditen, Gewinn oder anderen fundamentalen Faktoren basieren.
  • Grundsätzlich gewichtete Indizes gehören zu den bekanntesten benutzerdefinierten Indizes, die von passiv verwalteten Tracker-Fonds verwendet werden.

Wie grundlegend gewichtete Indizes funktionieren

Grundlegend gewichtete Indizes wuchsen aufgrund des Interesses der Anleger an passivem Management. Sie wurden im Jahr 2004 immer häufiger, nachdem Research Affiliates ihre Forschung zu ihnen eingeführt hatte. Das Interesse an fundamental gewichteten Indizes hat weiter zugenommen, da immer mehr Fondsgesellschaften maßgeschneiderte Indizes erstellt haben, die bestimmte Anlageaspekte des Investmentmarktes darstellen.

Passiv verwaltete, fundamental gewichtete Indizes sind Teil einer neuen Welle von Angeboten für Tracker-Fonds. Customized Tracker Funds sind passiv verwaltete Indexfonds, die über die gängigen Indexangebote hinausgehen und darauf abzielen, angepasste Indizes zu replizieren, die auf einer Vielzahl von Merkmalen basieren.

Grundsätzlich gewichtete Indizes gehören zu den bekanntesten benutzerdefinierten Indizes, die von passiv verwalteten Tracker-Fonds verwendet werden. Fondsgesellschaften erstellen häufig ihren eigenen angepassten Fundamentalindex, um ein repliziertes Portfolio aufzubauen, das als strukturierter Fonds an die Öffentlichkeit ausgegeben werden kann. Durch die Verwendung angepasster, fundamental gewichteter Indizes können Investmentgesellschaften durch niedrigere Transaktionskosten und jährliche Neuausrichtung die Kosten erheblich senken und die Effizienz verbessern.

Befürworter dieser Indizes behaupten, dass sie eine höhere potenzielle Rendite bieten können, basierend auf aggregierten fundamentalen Maßstäben des Marktes gegenüber der Marktkapitalisierung. In der gesamten Branche können sie unter Verwendung einer Vielzahl grundlegender Faktoren konstruiert werden, die sich in der Vergangenheit als erfolgreich erwiesen haben, um Investitionen mit der besten Performance im Laufe der Zeit zu identifizieren. In der Regel sind Anleger, die grundsätzlich gewichtete Indizes bevorzugen, begeisterte Anleger, die diese gewichtete Strategie suchen.

Beispiel eines grundlegend gewichteten Index: FTSE RAFI

Die Financial Times Stock Exchange (FTSE) verfügt in Zusammenarbeit mit Research Affiliates über viele grundlegend gewichtete Indizes. Indizes werden anhand grundlegender Faktoren wie Gesamtdividende, Free Cashflow, Gesamtumsatz und Eigenkapitalwert gewichtet.

Der Invesco FTSE RAFI US 1000 ETF ist ein Fonds, der nach einem FTSE RAFI Index verwaltet wird. Der Fonds ist bestrebt, die Bestände und die Wertentwicklung des FTSE RAFI US 1000 Index nachzubilden.

Wisdom Tree maßgeschneiderte Fondsangebote

Wisdom Tree ist ein Fondsanbieter, der eine Führungsrolle bei der Bereitstellung von grundlegend gewichteten proprietären Indizes übernommen hat. Die inländischen Qualitätsaktien-ETFs des Unternehmens bieten Anlegern drei passiv verwaltete, fundamental gewichtete Indexportfolios, darunter den WisdomTree US-Fonds für das Wachstum von Qualitätsdividenden (DGRW), den WisdomTree US-Fonds für Small-Cap-Dividendenwachstum (DGRS) und den WisdomTree US-Fonds für Qualitätsaktionäre (QSY).

Adblock
detector