5 Juni 2021 23:29

Schlüsselfertige Lösung

Was ist eine schlüsselfertige Lösung?

Eine schlüsselfertige Lösung ist eine Art von End-to-End System für einen Kunden, das leicht in einen aktuellen Geschäftsprozess implementiert werden kann. Es ist nach der Implementierung sofort einsatzbereit und wurde entwickelt, um einen bestimmten Prozess zu erfüllen, wie z.

Ein schlüsselfertiges Lösungssystem unterscheidet sich von einem kundenspezifischen oder entworfenen System. Wenn ein Unternehmen oder ein Unternehmen nicht nach mehreren Schnickschnack sucht, kann eine schlüsselfertige Lösung eine kostengünstige und einfache Option sein.

Bei einer schlüsselfertigen Lösung muss ein Unternehmenskäufer nur einen „Schlüssel“ „drehen“, um eine Geschäftstätigkeit in der neu gebauten Struktur aufzunehmen. „Lösung“ entwickelte sich im schlüsselfertigen Konzept, als die Wirtschaften serviceorientierter wurden.

Die zentralen Thesen

  • Schlüsselfertig ist ein Wort, das verwendet werden kann, um eine Lösung, ein Geschäft oder eine Immobilie zu beschreiben.
  • Eine schlüsselfertige Lösung ist das Gegenteil einer kundenspezifischen Lösung.
  • Es werden schlüsselfertige Lösungen erstellt, die ohne Unterbrechung in einen aktuellen Geschäftsprozess implementiert werden können.
  • Schlüsselfertige Lösungen können einem Unternehmen bei erfolgreicher Implementierung Zeit und Geld sparen.

Ein möglicher Nachteil dieser Methode im Gegensatz zur Entwicklung eines eigenen Prozesses oder eines kundenspezifischen Systems besteht darin, dass für ein bestimmtes Unternehmen wichtige Spezifikationen möglicherweise nicht ausreichend in die Lösung integriert werden. Inhouse- oder kundenspezifische versus schlüsselfertige Entscheidungen berücksichtigen die Komplexität eines Geschäftsprozesses.



Aufgrund der rasanten Fortschritte in der technologischen Software und Hardware sind schlüsselfertige Lösungen bei Unternehmen beliebt, die eine schnelle Markteinführung wünschen.

Andere Arten von schlüsselfertigen Begriffen

Traditionell wird der Begriff Turnkey häufig für Bauprojekte wie Lagerhallen, andere zweckgebundene Gebäude oder Häuser verwendet. Die Idee ist, dass der Bauunternehmer ein Produkt fertigstellt, das der Käufer sofort verwenden kann.

Eine schlüsselfertige Immobilie ist in der Regel ein neu renoviertes und modernisiertes Mehrfamilienhaus oder Haus, das für Käufer oder Mieter bezugsfertig ist. Immobilienunternehmen, Immobilienverkäufer und -käufer sowie Immobilieninvestoren bezeichnen Neubauten oder Eigenheime häufig als „schlüsselfertig“.

Ein schlüsselfertiges Unternehmen kann sich auf ein Unternehmen beziehen, das gekauft werden kann, ohne das Geschäftsmodell oder die verkauften Produkte ändern zu müssen. Ein Franchise wie Taco Bell ist beispielsweise eine Art schlüsselfertiges Geschäft.

Vor- und Nachteile schlüsselfertiger Lösungen

Eine schlüsselfertige Lösung kann die kostengünstigste Möglichkeit sein, etwas End-to-End zu konstruieren, das für mehrere Benutzer von Vorteil ist. Turnkey-Lösungen berücksichtigen jedoch möglicherweise nicht die individuellen Bedürfnisse eines Unternehmens. Eine schlüsselfertige Lösung für Content-Management-Software, die von einem Drittanbieter angeboten wird, ist möglicherweise in der Anschaffung günstiger, deckt jedoch möglicherweise nicht alle Bedürfnisse des Käufers ab.

Beispiel für eine schlüsselfertige Lösung

Ein Unternehmen, das eine Online-Rechnungsfunktion auf seiner Website implementieren möchte, kann Drittanbieter für die Verarbeitung jeder Transaktion und die Abwicklung aller technischen Probleme im Zusammenhang mit diesem Prozess verwenden. Der Einsatz einer schlüsselfertigen Lösung erspart dem Unternehmen in diesem Fall die lästige Programmierung des Tools im eigenen Haus und die Genehmigungen, die mit der Neuentwicklung eines Abrechnungssystems verbunden sind.

 

Adblock
detector