5 Juni 2021 20:18

Top 6 Unternehmen von Dell (INTC)

Die Geschichte von Dell Inc. ist bekannt. Michael Dell gründete das Unternehmen in seinem Schlafsaal an der Universität von Texas und stellte IBM PC-kompatible Computer her. Dell nutzte eine Strategie, die auf maßgeschneiderten Computern basierte, die direkt an Kunden verkauft wurden, um einen der weltweit größten Hersteller von PCs und Peripheriegeräten zu bauen. Michael Dell und Investoren nahmen das Unternehmen 2013 bei einem Leveraged Buyout inHöhe von fast 25 Milliarden US-Dollar privat, um die Volatilität aufgrund rückläufiger PC-Verkäufe zu verringern.

Im Jahr 2018 führte Dell eine Reverse Merger  mit VMware Inc. (VMW ) durch, einem börsennotierten Cloud-Computing-Unternehmen, das Dell im Rahmen seiner Übernahme von EMC im Wert von 67 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015 gekauft hatte auf den Markt ohne eine neue Auflistung. Diese Aktie, die jetzt Dell Technologies heißt, wird weiterhin an der NYSE gehandelt, wobei Dell der Mehrheitseigner ist.

Vor all dieser Komplexität startete Dell eine Reihe von Akquisitionen, um Computerdienste und Softwarelösungen zu entwickeln, die in die Hardwareherstellung integriert sind. Zu diesem Zeitpunkt akzeptiert Dell OEM Komponenten. Hier stellen wir einige dieser Investitionen vor.

Die zentralen Thesen

  • Dell Computer war 2013 eine wichtige Stütze im Bereich Home Computing und wurde 2013 durch ein Leveraged Buyout privatisiert.
  • Im Jahr 2018 entstand das Unternehmen durch eine Reverse Merger mit seiner börsennotierten Tochtergesellschaft VMWare unter dem Namen Dell Technologies.
  • In den 2000er Jahren erwarb Dell mehrere wichtige Wettbewerber und Computerfirmen wie Gaming-Alienware und den Cloud-Computing-Anbieter EMC.

Alienware

Der Kauf von Alienware durch Dell im Jahr 2006 war ein ungewöhnlicher Schritt für ein Unternehmen, das sich traditionell auf das hohe interne Wachstum seiner Computersparte konzentriert. Alienware, ein Hersteller von High-End-PC-Spielautomaten, hatte eine große Anhängerschaft unter den Enthusiasten der wachsenden Online-Gaming-Branche. Diese Gruppe von Techno-Geeks zahlt bereitwillig mehr für eine High-End-Maschine und aktualisiert häufiger als normale Computerkunden.

Zum Zeitpunkt der Übernahme hatte Dell eine exklusive Chipvereinbarung mit Intel. Alienware verwendete Chips von Advanced Micro Devices Inc. (NASDAQ: AMD ). Es wurde die Theorie aufgestellt, dass eine der Beweggründe von Dell darin bestand, AMD-Systemdesign-Know-how zu erwerben und gleichzeitig Druck auf die Intel Corporation (NASDAQ: INTC ) auszuüben, mit der sie eine exklusive Vereinbarung getroffen hatte.

Alienware ist weiterhin eine separate Tochtergesellschaft von Dell. Das Know-how von Dell in den Bereichen Herstellung, Marketing und Lieferkette hat die Position von Alienware in der PC-Gaming-Branche gestärkt. Neue Alienware-Maschinen sind Virtual Reality (VR) -bereit und für die Systeme Oculus Rift oder HTC Vive konfigurierbar.

Der Großteil der anderen Akquisitionen von Dell konzentrierte sich nicht auf das Kerngeschäft mit Computern, sondern auf den Aufbau von Business-to-Business-Diensten (B2B).

Perot Systems

Im Jahr 2009 erwarb Dell Perot Systems für 3,9 Milliarden US-Dollar. Dell hat sich bereits auf die Bereitstellung von Software und Services für Managementinformationssysteme für Geschäftskunden spezialisiert, und Perot Systems hat dieses Geschäft international ausgebaut. Perot Systems unterhielt langfristige Beziehungen zu Gesundheitsunternehmen sowie verschiedenen staatlichen Stellen. Durch den Zusammenschluss wurden neue Services für Dell hinzugefügt, um bestehenden Kunden zu bieten, und die Möglichkeiten für den Verkauf von von Dell hergestellter Hardware erweitert.

Sicherheitssoftware

Über einen Zeitraum von drei Monaten im Jahr 2012 erwarb Dell drei Unternehmen, die sich auf Netzwerk, Speicher- und Softwaresicherheit spezialisiert haben. SonicWall, AppAssure und Quest Software wurden mit Kunden, Patenten und neuen Produkten geliefert.678 Durch die Akquisitionen konnte Dell seinen Geschäftskunden eine bessere Sicherheit, ein besseres Netzwerkmanagement, eine bessere Cloud-Computing Infrastruktur und Datensicherung bieten. SonicWall ist weiterhin eine Tochtergesellschaft von Dell, während AppAssure und Quest Software in andere Dell-Produktlinien integriert wurden. Der AppAssure-Name wird weiterhin verwendet, jedoch nur für Branding-Zwecke.

Diese Akquisitionen in Kombination mit einem weiteren halben Dutzend kleinerer Deals festigten die Position von Dell in einem wettbewerbsintensiven Markt.

EMV

Die EMC Corporation (NYSE: EMC ) ist einer der größten Hersteller und Anbieter von Informationstechnologie und Datenverwaltungsinfrastruktur. Der Fokus des Unternehmens liegt auf großen Systemen auf Unternehmensebene. Dell und EMC arbeiten seit einem Jahrzehnt zusammen, indem sie Produkte miteinander verkaufen. Gleichzeitig arbeiteten die beiden Unternehmen getrennt an neuen Produkten, die sich gegenseitig in die Märkte drängten. Anstatt zu konkurrieren, war es sinnvoller, die beiden Unternehmen zu kombinieren. Das neue Unternehmen Dell Technologies sollte eine starke Produktlinie in den Märkten für Hybrid-Cloud-Computing, Netzwerksicherheit und Speicher haben.

Die Fusion von Dell und EMC wurde im September 2016 abgeschlossen. 98% der EMC-Aktionäre stimmten der Übernahme von EMC im Wert von 67 Milliarden US-Dollar durch Dell zu. Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen ist der größte Technologiezusammenschluss aller Zeiten. EMC bringt Dell einen Umsatz von 25 Milliarden US-Dollar ein und schafft ein Unternehmen, das weniger als die Hälfte seines Umsatzes mit der Herstellung und dem Verkauf von PCs erzielt.

Cloud Computing ist ein nützliches Konzept für Software und einige Kundenkontoinformationen, aber viele Unternehmen möchten die Kontrolle über die endgültigen Daten und internen Informationen auf ihrem Hardwaresystem behalten. Die firmeneigenen Geräte dienen als Grundlage für hybride Cloud-Services, die Kunden angeboten werden. Dies ist der Markt, auf dem die neuen Dell Technologies stark positioniert sein werden, um sich gegen jedes andere Unternehmen der Informationsmanagementtechnologie zu behaupten. Es wird Produktlinien geben, die für alle Unternehmensgrößen von kleinen bis zu Unternehmensebenen geeignet sind.

Adblock
detector