Aufnahmedatum

Was ist das Aufnahmedatum?

Der Stichtag oder der Stichtag ist der Stichtag, der von einem Unternehmen festgelegt wurde, um zu bestimmen, welche Aktionäre berechtigt sind, eine Dividende oder Ausschüttung zu erhalten. Die Festlegung eines Stichtags ist erforderlich, um festzustellen, wer genau die Aktionäre eines Unternehmens zu diesem Zeitpunkt sind, da sich die Aktionäre einer aktiv gehandelten Aktie ständig ändern. Die zum Stichtag eingetragenen Aktionäre haben Anspruch auf die von der Gesellschaft erklärte Dividende oder Ausschüttung.

Die zentralen Thesen

  • Der Stichtag ist der Stichtag, an dem bestimmt wird, welche Aktionäre Anspruch auf eine Unternehmensdividende haben.
  • Der Stichtag ist normalerweise der Tag nach dem Ex-Dividendentag, dem Handelstag, an dem (und nach dem) die Dividende keinem neuen Käufer der Aktie geschuldet wird.
  • Um für die Dividende in Frage zu kommen, müssen Sie die Aktie mindestens zwei Werktage vor dem Stichtag kaufen.

Grundlegendes zum Aufnahmedatum

Der Stichtag ist wichtig, da er sich auf einen anderen Stichtag bezieht, den London Stock Exchange (LSE) und der New York Stock Exchange (NYSE).

DerEx-Dividendentag wird genau einen Geschäftstag vor dem Dividendenstichtag festgelegt. Dies ist auf das derzeit in Nordamerika verwendete T + 2-Abwicklungssystem zurückzuführen, bei dem Aktiengeschäfte zwei Geschäftstage nach Durchführung der Transaktion abgewickelt werden. Wenn ein Anleger eine Aktie einen Geschäftstag vor dem Stichtag kauft, wird sein Handel erst am Tag nach dem Stichtag abgewickelt. Sie wären daher kein eingetragener Aktionär für den Erhalt der Dividende.

Insbesondere gelten andere Regeln, wenn die Dividende 25% oder mehr des Wertes des Wertpapiers beträgt, was ziemlich selten ist. In diesem Fall gibt die Aufsichtsbehörde für die Finanzindustrie (FINRA) an, dass das Ex-Datum der erste Geschäftstag nach dem Zahlungstermin ist.

Kurzübersicht

Um sicherzustellen, dass Sie in den Rekordbüchern stehen, müssen Sie die Aktie mindestens zwei Werktage vor dem Datum der Aufzeichnung oder einen Tag vor dem Datum der Ex-Dividende kaufen.

Beispiel für ein Aufnahmedatum

Angenommen, das Unternehmen Alpha hat eine Dividende von 1 USD beschlossen, die am 1. Mai an die eingetragenen Aktionäre ab dem 10. April zu zahlen ist. Der Stichtag ist daher der 10. April und der Ex-Dividendentag ist ein Geschäftstag vor dem Stichtag oder der 9. April ( wenn der 9. bis 10. April Mitte der Woche ohne Feiertage fällt).

Wenn Sam die Dividende von 1 USD pro Alpha-Aktie erhalten möchte, sollte er die Aktie vor dem Ex-Dividendentag kaufen. Wenn sie am 8. April Alpha-Aktien kaufen, wird ihr Handel am 10. April abgewickelt. Da sie ab dem 10. April eingetragener Aktionär sind, erhalten sie die Dividende. Wenn sie jedoch einen Tag warten und Alpha-Aktien am 9. April, dem Ex-Dividendentag, kaufen, wird ihr Handel erst am 11. April abgewickelt. In diesem Fall würden sie die Dividende nicht erhalten, da sie kein Aktionär von Alpha as waren des Aufnahmedatums vom 10. April.