17 Januar 2022 21:27

Kolumbianische Indizes schließen höher; COLCAP steigt um 6,18%.

Investing.com – Der kolumbianische Aktienmarkt schloss am Montag höher, wobei Gewinne in den Sektoren Industrie, Landwirtschaft und Dienstleistungen die Indizes nach oben trieben.

Bei Börsenschluss in Bogota stieg der COLCAP um 6,18 % und erreichte damit ein neues 52-Wochen-Hoch.

Der beste Wert im COLCAP war Cementos Argos Pf (CN:CCB_p), der bei Börsenschluss 0 % oder 0 Punkte verlor und bei 4.550,0 Punkten lag. Es folgten Promigas (CN:PMG), die unverändert 0 %, 0 Punkte, bei einem Schlusskurs von 7.320,0 und Canacol Energy Ltd (CN:CNE), die unverändert 0 %, 0 Punkte, bei einem Schlusskurs von 10.070,0 beendeten.

Schlusslicht im Index war die Grupo de Inversiones Suramericana SA (CN:SIS), die bei einem Stand von 27.250,0 Punkten stagnierte (0% bzw. 0 Punkte). Grupo Nutresa SA (CN:NCH) schloss bei 27.000,0 Punkten, während Grupo de Inversiones Suramericana SA Preferred (CN:SIS_p) bei 22.700,0 Punkten schloss und damit 0% bzw. 0 Punkte verlor.

An der kolumbianischen Börse setzten sich die Roten gegenüber den Grünen mit einer Differenz von 0 zu 0 durch.

Die US-Kaffeefutures für die Lieferung im März stiegen um 1,12%, 2,65, auf 239,65 $. Bei den anderen Rohstoffen legten die US-Kakao-Futures für die März-Lieferung um 2,53 % bzw. 66,00 auf $ 2.675,00 zu, während die Gold-Futures für die Februar-Lieferung um 0,13 % bzw. 2,40 auf $ 1.818,90 je Feinunze stiegen.

USD/COP lag unverändert bei 4.007,25 (0,00%), während BRL/COP um 0,18% auf 725,31 zulegte.

Der Dollar-Index stieg um 0,04% auf 95,203.

Adblock
detector