27 April 2022 21:45

Ergebnisprognose für Apple

Apple (NASDAQ:AAPL) veröffentlicht am Donnerstag, den 28. April, seine nächsten Geschäftszahlen. Bereiten Sie sich mit Benzingas definitiver Vorschau auf Apples Ergebnisse für das zweite Quartal vor.

Was sind Gewinn, Nettogewinn und Gewinn pro Aktie?
Gewinn und Gewinn pro Aktie sind nützliche Indikatoren für die Rentabilität. Das Gesamtergebnis, auch als Reingewinn bezeichnet, entspricht den Gesamteinnahmen abzüglich der Gesamtausgaben. Dividiert man den Nettogewinn durch die Gesamtzahl der im Umlauf befindlichen Aktien, erhält man den Gewinn pro Aktie.

Erträge und Einnahmen
Basierend auf den Prognosen des Managements prognostizieren die Apple-Analysten einen Gewinn von 1,43 pro Aktie bei einem Umsatz von 93,89 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahresquartal hatte Apple bei einem Umsatz von 89,58 Milliarden Dollar ein EPS von 1,40 ausgewiesen.

Warum Analystenschätzungen und Gewinnüberraschungen wichtig sind
Wall Street-Analysten, die sich mit diesem Unternehmen befassen, werden Analystenschätzungen für Umsatz und Gewinn pro Aktie veröffentlichen. Die Durchschnittswerte der Umsatz- und EPS-Schätzungen aller Analysten werden als „Konsensschätzungen“ bezeichnet; diese Konsensschätzungen können sich erheblich auf die Performance eines Unternehmens während des Gewinnberichts auswirken.

Wenn ein Unternehmen Gewinne oder Einnahmen veröffentlicht, die über oder unter den Konsensschätzungen liegen, spricht man von einer „Gewinnüberraschung“, die je nach der Differenz zwischen den tatsächlichen und den geschätzten Werten zu erheblichen Kursschwankungen führen kann.

Sollte das Unternehmen bei der Veröffentlichung seiner Ergebnisse am Donnerstag ein ausgeglichenes Ergebnis erzielen, würde der Quartalsgewinn um 2,14 % steigen. Der Umsatz würde im Vergleich zum Vorjahr um 4,81 % steigen. Wir sehen uns an, wie das von Apple gemeldete Ergebnis je Aktie in der Vergangenheit mit den Schätzungen der Analysten übereinstimmte:
Quartal
Erstes Quartal 2022
Viertes Quartal 2021
Drittes Quartal 2021
Zweites Quartal 2021
GAP-Schätzung
188
124
100
99
Tatsächliche GAP
210
124
130
140
Geschätzte Einnahmen
118,28 Milliarden
84,85 Milliarden
72,93 Milliarden
77,35 Milliarden
Tatsächliche Einnahmen
123,94 Milliarden
83,36 Milliarden
81,43 Milliarden
89,58 Milliarden

Leistung teilen
Die Apple-Aktien wurden am 26. April bei 156,80 $ gehandelt. In den letzten 52 Wochen ist die Aktie um 18,40 % gestiegen. Da diese Renditen im Allgemeinen positiv sind, dürften langfristige Aktionäre mit dieser Gewinnmitteilung zufrieden sein.
Seien Sie nicht überrascht, wenn die Aktie aufgrund der Kommentare während der Telefonkonferenz in Bewegung gerät. Die Telefonkonferenz von Apple ist für 17:00:00 Uhr ET angesetzt und Sie können sie hier aufrufen:

Lesen Sie den Artikel auch bei Benzinga UK.

Adblock
detector