6 Juni 2021 18:56

Dow Divisor

Was ist der Dow Divisor?

Der Dow-Divisor ist ein numerischer Wert, der zur Berechnung des Pegels des Dow Jones Industrial Average (DJIA) verwendet wird. Der DJIA wird berechnet, indem alle Aktienkurse seiner 30 Komponenten addiert und die Summe durch den Divisor dividiert werden. Der Divisor wird jedoch kontinuierlich an Kapitalmaßnahmen wie Dividendenzahlungen und Aktiensplits angepasst.

Indexteiler werden üblicherweise bei einem  preisgewichteten Börsenindex wie dem DJIA verwendet, um einen überschaubareren Indexwert zu generieren.

Die zentralen Thesen

  • Der Dow-Divisor ist eine Zahl, die verwendet wird, um den Wert des Dow Jones Industrial Average (DJIA) angesichts der Kurse seiner 30 Komponentenaktien zu normalisieren.
  • Der Dow-Divisor wird regelmäßig aktualisiert, um sicherzustellen, dass strukturelle Marktveränderungen die Gültigkeit des DJIA als Referenzindex nicht beeinflussen.
  • Beispielsweise kann der Dow-Divisor als Reaktion auf Aktiensplits, die Änderung oder Zahlung von Dividenden und andere Ereignisse geändert werden.
  • Der Dow-Divisor liegt derzeit unter eins, was ihn technisch zu einem Multiplikator macht.

Wie der Dow Divisor funktioniert

Der Dow-Divisor wird verwendet, um die historische Kontinuität des DJIA-Index aufrechtzuerhalten, da es seit der Einführung des Index im Jahr 1896 zahlreiche Aktiensplits, Ausgliederungen und Änderungen zwischen den Dow-Bestandteilen gegeben hat. Der Dow-Divisor hält die Kontinuität aufrecht, indem er die zahlreichen Änderungen berücksichtigt die innerhalb des Marktes stattfinden, wie Aktiensplits und Änderungen von Dividendenzahlungen oder -zahlungen.

Der Dow-Divisor wird angepasst, um sicherzustellen, dass solche Ereignisse an und für sich den wahren Zahlenwert des DJIA nicht verändern. Aufgrund der großen Veränderungen auf dem Markt hat sich der Wert des Dow-Divisors im Laufe der Jahre erheblich verändert. Zum Beispiel war es 1928 bei 16,67, war aber im September 2019 so niedrig wie 0,147.

The Dow ist nach Charles Dow benannt, einem Gründungsredakteur des Wall Street Journal, der sich 1896 mit dem Statistiker Edward Jones zusammenschloss, um die erste Version des DJIA zu bilden. Seit dieser Zeit hat das Wall Street Journal die Aufgabe sicherzustellen, dass der Dow-Divisor richtig eingestellt ist, um die historische Genauigkeit des DJIA aufrechtzuerhalten.



Wenn Sie den Dow-Divisor ordnungsgemäß auf dem neuesten Stand halten, können Händler und Investoren fundierte Entscheidungen treffen, indem Sie ihnen genaue Marktdurchschnitte liefern.

Besondere Überlegungen

Ereignisse wie Aktiensplits oder Änderungen in der Liste der Unternehmen, aus denen der Index besteht, können häufig die Summe der Komponentenpreise verändern. In diesen Fällen und um Diskontinuitäten im Index zu vermeiden, wird der Dow-Divisor so aktualisiert, dass die Anführungszeichen unmittelbar vor und nach dem Ereignis übereinstimmen.

Die meisten Kapitalmaßnahmen wie Aktiensplits und Ausgründungen haben dazu beigetragen, den Wert des Dow-Divisors zu senken. Zunächst bestand der Dow-Divisor aus der ursprünglichen Anzahl von DJIA-Unternehmen, was den DJIA zu einem einfachen arithmetischen Durchschnitt machte. Da jedoch bestimmte Ereignisse stattgefunden haben, um den Gesamtwert des Marktes zu verändern, wurde der Dow-Divisor manuell geändert, um sicherzustellen, dass der DJIA genau bewertet wird.

Der gegenwärtige Divisor ist nach vielen Anpassungen kleiner als eins, was bedeutet, dass der Index größer ist als die Summe der Preise der Komponenten. Die Tatsache, dass der Divisor jetzt weit unter eins liegt, bedeutet, dass der Divisor jetzt als Multiplikator und nicht mehr als Divisor fungiert.

Beispiel des Dow Divisor

Nehmen wir an, Sie fassen die Preise der 30 Bestandteile des DJIA zusammen und kommen zu 4.001. Angenommen, der Dow-Divisor ist auf 0,147 eingestellt: Bei Verwendung dieses Divisors entspricht jede Kursänderung von 1 USD in einer bestimmten Aktie innerhalb des Durchschnitts einer Bewegung von 6,8 (oder 1 ÷ 0,147) Punkten.

Die Division dieser Zahl durch den Dow-Divisor von 0,147 würde ein Niveau von 27.218 für den Index ergeben. Beachten Sie, dass Sie durch den Divisor und nicht durch die Zahl 30 dividieren. Dies ist die Anzahl der Namen im Index.

Adblock
detector