Können Minderjährige in Investmentfonds investieren?

Nicht direkt, nein. Allerdings Investmentfonds können Investitionen durch eine sein Depot in einer Minderjährigen Namen und beaufsichtigt von einem geöffneten Vormund. Dieser Verwalter behält die Entscheidungsbefugnis über das Konto, bis das Kind das Volljährigkeitsalter erreicht hat, in der Regel 18 oder 21.

So funktionieren Depots

Während die Regeln für Depotkonten von Staat zu Staat unterschiedlich sein können, funktionieren sie im Allgemeinen auf die gleiche Weise. Konten werden normalerweise entweder durch den Uniform Gifts to Minors Act (UGMA) oder den Uniform Transfer to Minors Act (UTMA) eingerichtet, die beide regeln, wie das Konto eines Minderjährigen gehandhabt und kontrolliert wird. Die meisten Staaten bieten UTMA-Konten an, mit denen Steuern gespart werden können. Die ersten Einnahmen in Höhe von 950 USD werden auf UTMA-Investmentfonds-Konten nicht besteuert. Die nächsten 950 US-Dollar werden mit dem Steuersatz des Minderjährigen besteuert, und Jahreseinkommen über 1.900 US-Dollar werden mit dem Steuersatz des Elternteils besteuert. Neben Investmentfonds können UGMA- oder UTMA-Konten eine Vielzahl von Anlagemöglichkeiten beinhalten, um das Portfolio zu diversifizieren.

Diese Konten gelten als unwiderruflich, sobald sie eingerichtet wurden. Kontoverwalter können die Investmentfonds auswählen und die Investitionen ändern, aber eingebrachte Gelder oder Vermögenswerte  können nicht zurückgenommen werden. Während Depotbanken in der Regel Eltern sind, kann jeder mit der Verwaltung der Anlagen beauftragt werden. Depotkonten haben keine Einkommensbeschränkungen und jeder kann jederzeit Beiträge auf das Konto leisten.

Nach Erreichen der Volljährigkeit kann das Kind das Konto für jeden beliebigen Zweck verwenden. Viele Familien verwenden UGMA- oder UTMA-Konten für Studienausgaben, aber da die Vermögenswerte auf den Namen des Kindes lauten, können sie seinen Anspruch auf finanzielle Unterstützung beeinträchtigen oder die Höhe der Unterstützung, die das Kind erhält, einschränken.