26 Juni 2021 6:50

Sind die Kredit-Karma-Scores genau?

Credit Karma verspricht, Ihnen Ihre Kreditwürdigkeit und Kreditauskunft kostenlos zur Verfügung zu stellen . Aber wie genau und zuverlässig sind diese Informationen? Gibt Ihnen Credit Karma genau dieselben Informationen, auf die ein Kreditgeber zugreifen kann, wenn Sie eine Hypothek oder einen Autokredit beantragen? Und gibt es Ihnen überhaupt etwas, was Sie woanders nicht bekommen?

Zuerst müssen Sie wissen, was Credit Karma ist und was es tut und wie sich sein VantageScore von dem bekannteren FICO-Score unterscheidet.

Die zentralen Thesen

  • Credit Karma gibt Ihnen einen kostenlosen Kredit-Score und eine Kreditauskunft im Austausch für Informationen über Ihre Ausgabengewohnheiten. Es berechnet dann Unternehmen, um Ihnen gezielte Werbung zu liefern.
  • Die Scores und Kreditauskunftsinformationen zu Credit Karma stammen von TransUnion und Equifax, zwei der drei großen Kreditauskunfteien.
  • Credit Karma erstellt basierend auf diesen Informationen seinen eigenen VantageScore.
  • Ihr Kredit-Karma-Score sollte gleich oder nahe an Ihrem FICO-Score sein, was wahrscheinlich jeder potenzielle Kreditgeber überprüfen wird.
  • Der Bereich Ihrer Kreditwürdigkeit (wie „gut“ oder „sehr gut“) ist wichtiger als die genaue Zahl, die je nach Quelle variiert und oft nach oben oder unten geht.

Was ist Kreditkarma?

Credit Karma ist bekannt für seine kostenlosen Kredit-Scores und Kreditberichte. Sie positioniert sich jedoch breiter als eine Website, die ihren Nutzern „die Chance bietet, eine bessere finanzielle Zukunft aufzubauen“.

Um Credit Karma nutzen zu können, müssen Sie grundlegende persönliche Informationen angeben, normalerweise nur Ihren Namen und die letzten vier Ziffern Ihrer Sozialversicherungsnummer. Mit Ihrer Erlaubnis greift Credit Karma dann auf Ihre Kreditauskünfte zu, erstellt einen VantageScore und stellt diesen Ihnen zur Verfügung.

VantageScore oder FICO: Ist das wichtig?

VantageScore ist nicht FICO, für Fair Isaac Corp. Sie sind die beiden größten Konkurrenten im Geschäft mit der Erstellung von Scoring-Modellen, die zur Bewertung der Kreditwürdigkeit von Verbrauchern verwendet werden. Um die Sache noch komplizierter zu machen, aktualisieren beide ihre Modelle gelegentlich, und Kreditgeber verwenden unterschiedliche Versionen mit leicht unterschiedlichen Ergebnissen.



Sie haben keine Kreditwürdigkeit. Sie haben viele Kredit-Scores, die jeweils von einem Kreditgeber basierend auf einem von vielen Modellen oder Modellversionen berechnet werden. Wichtig ist, dass sie alle im gleichen Bereich liegen sollten, etwa „gut“ oder „sehr gut“.

Ihre Punktzahl sollte bei beiden Modellen ungefähr gleich sein. Ein Modell kann unbezahlten medizinischen Schulden etwas mehr Gewicht beimessen. Die Aufnahme eines Kreditantrags kann länger dauern. Aber wenn Ihr Kredit nach einem System „gut“ oder „sehr gut“ ist, sollte er im anderen gleich sein.

Was bietet das Kreditkarma sonst noch?

Credit Karma greift auf Ihre Kreditinformationen von TransUnion und Equifax zu, zwei der drei großen Verbraucherkreditagenturen. (Der dritte ist Experian.) Es wird eine eigene unabhängige Bewertung basierend auf VantageScore erstellen. Sie erhalten dann Ihr aktuelles VantageScore-Rating und die dahinterstehenden detaillierteren Bonitätsauskünfte.

Weitere Kreditkarma-Services

Neben diesem kostenlosen Service bietet Credit Karma jedoch weitere verwandte Dienstleistungen an, darunter einen Sicherheitsüberwachungsdienst und Benachrichtigungen über neue Kreditprüfungen für Sie. Außerhalb von Credit Karma bieten viele der besten Kreditüberwachungsdienste ähnliche Warnungen und Dienste an.

Sobald Ihre persönlichen Daten vorliegen, können Sie nach personalisierten Angeboten für eine Kreditkarte, einen Autokredit oder einen Wohnungsbaukredit suchen, und Ihre Suche wird nicht in Ihrer Kreditauskunft auf Credit Karma oder anderswo angezeigt. Ein Standardabschnitt von Kreditauskünften ist „Anfragen“, in dem die Anfragen nach Ihrem Bericht von Kreditgebern aufgeführt sind, bei denen Sie einen Kredit beantragt haben.

Credit Karma bietet auch personalisierte Empfehlungen zum Geldmanagement. (Beispiel: „Ihr Autokredit beträgt 16%. Sie zahlen möglicherweise zu viel!“)

Wer führt Kreditkarma aus?

Credit Karma ist ein multinationales Unternehmen, das 2007 von Kenneth Lin, Ryan Marciano und Nichole Mustard gegründet wurde. Heute ist Lin Chief Executive Officer, Marciano ist Chief Technology Officer und Mustard ist Chief Revenue Officer.

Im Dezember 2020 schloss Intuit, das Unternehmen hinter TurboTax, die Übernahme von Credit Karma im Wert von 8,1 Milliarden US-Dollar einschließlich Bargeld und Aktien ab.

100 Millionen +

Die Anzahl der Benutzer weltweit, die Credit Karma beansprucht.

Wie man mit Kreditkarma Geld verdient

Das Geschäftsmodell von Credit Karma ist nicht ganz altruistisch. Es ist ein gewinnorientiertes Unternehmen, gezielte Werbung zu liefern.

Credit Karma platziert Anzeigen vor seinen Nutzern, in der Hoffnung, dass sie darauf durch Anklicken reagieren.  Viele dieser Werbetreibenden sind Kreditgeber, und Credit Karma kann eine Gebühr erhalten, wenn Sie sich über einen seiner Links bewerben.

Ihre personenbezogenen Daten sind für Werbetreibende wertvoll, und sie zahlen mehr, um sie gezielt anzusprechen. Mit mehr als 100 Millionen Nutzern ist dies ein gesundes Einnahmemodell für Credit Karma.

Ist Ihr Kredit-Karma-Score korrekt?

Investopedia wandte sich an Credit Karma, um zu fragen, warum Verbraucher Credit Karma vertrauen sollten, um ihnen einen Score zu liefern, der ihre Kreditwürdigkeit genau widerspiegelt.

Bethy Hardeman, leitende Verbraucheranwältin bei Credit Karma, antwortete: „Die Bewertungen und Kreditauskunftsinformationen zu Credit Karma stammen von TransUnion und Equifax, zwei der drei großen Kreditauskunfteien. Wir bieten VantageScore-Kredit-Scores unabhängig von beiden Kreditauskunfteien. Credit Karma hat sich für VantageScore entschieden, weil es eine Zusammenarbeit zwischen allen drei großen Kreditauskunfteien ist und ein transparentes Bewertungsmodell ist, das Verbrauchern helfen kann, Veränderungen ihrer Kreditwürdigkeit besser zu verstehen.“

Credit Karma ist keine Kreditauskunftei, das heißt, sie sammeln keine Informationen von Gläubigern. Die Kredit-Scores und -Berichte, die Sie auf Credit Karma sehen, spiegeln Ihre Kreditinformationen wider, die von TransUnion und Equifax, zwei der größten Verbraucherkreditauskunfteien, gemeldet werden. Diese Scores sind keine Schätzungen Ihrer Kreditwürdigkeit, was sie genau und zuverlässig macht.

Was ist VantageScore?

Während der FICO-Score wohl der bekannteste Kredit-Score ist (und der, den Ihnen fast jeder persönliche Finanzguru empfehlen wird, zu verfolgen), wissen viele Leute nicht, dass FICO tatsächlich keine Informationen sammelt. FICO ist ein Modell, das verwendet wird, um einen Score zu erstellen, indem Sie Ihre Dateien von den drei großen  Kreditauskunfteien einsehen.

VantageScore folgt im Wesentlichen dem gleichen Prozess, außer dass das Scoring-Modell tatsächlich von den Kreditauskunfteien erstellt wurde. Obwohl VantageScore in der Öffentlichkeit weniger bekannt ist, behauptet es, 30 Millionen mehr Menschen zu erreichen als jedes andere Modell. Ein Vorteil ist, dass es Personen mit geringer Kredithistorie punktet , auch bekannt als „dünne“ Kreditakte. Wenn Sie jung sind, könnte das wichtig sein.

FICO vs. VantageScore: Was ist besser?

VantageScore und FICO sind beides Softwareprogramme, die verwendet werden, um Kreditratings basierend auf den Ausgaben und der Zahlungshistorie der Verbraucher zu berechnen. FICO für Fair Isaac Corp. ist das ältere und bekanntere Modell, das 1989 eingeführt wurde. VantageScore, das 2006 veröffentlicht wurde, wurde von den drei führenden Verbraucherkreditagenturen Experian, Equifax und TransUnion entwickelt.

Da es sich um unterschiedliche Modelle handelt, unterscheidet sich Ihr VantageScore unweigerlich ein wenig von Ihrem FICO-Score. Aus diesem Grund können Sie jederzeit einen anderen FICO-Score aus verschiedenen Quellen erhalten, je nachdem, ob die Quelle eine spezielle FICO-Variante oder das am häufigsten verwendete Basismodell verwendet und welche der vielen Versionen verwendet wird.

Der entscheidende Punkt ist, dass Ihre Punktzahl bei einem oder allen dieser Modelle im gleichen Bereich liegen sollte. Sie sollten keinen „guten“ VantageScore und nur einen „fairen“ FICO-Score haben.

Die Unterschiede

Die Unterschiede sind relativ gering:

  • VantageScore wurde entwickelt, um neue oder seltene Kreditbenutzer im Auge zu behalten. Dies kann für junge Erwachsene oder für jeden von Vorteil sein, der aus irgendeinem Grund das Verbraucherradar für einige Zeit verlassen hat.
  • Wenn Sie einen neuen Kredit beantragen, wird Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigt. Das Verbraucherschutzgesetz schreibt vor, dass mehrere Bewerbungen als eine Anfrage behandelt werden, damit Sie nicht mehrfach beim Vergleichskauf angepriesen werden. Da die beiden Rivalen diese Abfragen etwas anders handhaben, kann VantageScore Sie etwas mehr als FICO ansprechen.
  • Beide erstellen eine Kreditwürdigkeit in dem Moment, in dem sie angefordert wird. Das FICO-System stützt sich auf aktuelle Informationen, wie sie an die Auskunfteien gemeldet werden. Das VantageScore-System berücksichtigt Informationen zu Ihrem Ausgabenverhalten der letzten zwei Jahre.

Die Hauptähnlichkeit

Sowohl FICO als auch VantageScore haben das gleiche einfache Ziel: Die Wahrscheinlichkeit vorherzusagen, dass ein Verbraucher irgendwann in den nächsten 24 Monaten mit einer Schuld in Zahlungsverzug gerät.

Und deshalb sollte man sich mit den Unterschieden nicht zu sehr aufregen. Jeder Ihrer Kredit-Scores sollte im gleichen allgemeinen Bereich liegen, aber sie werden nie identisch sein.

Verschiedene Kreditgeber verwenden unterschiedliche Bewertungen. Da Sie nicht vorhersagen können, welche Punktzahl sie wählen werden, spielt es möglicherweise keine Rolle, auf welche Punktzahl Sie sich verlassen – FICO oder VantageScore. Es gibt viele andere Bewertungsmodelle und es gibt keine praktische Möglichkeit für Sie, den Überblick zu behalten oder auf alle zuzugreifen.

Welche sollten Sie regelmäßig überprüfen?

Hardeman von Credit Karma empfiehlt, einen auszuwählen und dabei zu bleiben. „Es kann überraschend sein zu wissen, dass es potenziell Hunderte von Kredit-Scores gibt“, sagt sie. „Allerdings sind Kredit-Scores sehr korrelativ. Das heißt, wenn Sie in einem Scoring-Modell „gut“ bewertet haben, haben Sie in allen anderen Modellen höchstwahrscheinlich eine „gute“ Bonität. Egal, ob Sie Ihr Guthaben von Grund auf neu aufbauen, daran arbeiten, sich nach einer Härte wieder zu erholen, oder nur im Wartungsmodus, ich empfehle, einen Score für Änderungen im Laufe der Zeit zu verfolgen.“

Einschränkungen für das Kreditkarma

Die erste Frage ist, ob Sie die Dienste von Credit Karma kostenlos benötigen oder nicht. Und das kann davon abhängen, wie dringend Sie detaillierte Informationen zu Ihrer Bonität benötigen. Merken:

  • Sie haben einen gesetzlichen Anspruch auf eine Kopie Ihrer Kreditwürdigkeit und Kreditauskunft von jeder der drei Kreditauskunfteien alle 12 Monate.
  • Viele Banken und Kreditgeber bieten Kontoinhabern On-Demand-Zugriff auf ihre Kreditwürdigkeit. Wenn Sie beispielsweise eine American Express-Karte besitzen, klicken Sie auf Kontodienste, um Ihren FICO-Score und Ihren FICO-Verlauf anzuzeigen.

Das reicht den meisten von uns meistens. Wenn Sie im Begriff sind, eine Hypothek zu beantragen, oder Sie daran arbeiten, Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern, oder wenn Sie die damit verbundenen Dienstleistungen von Credit Karma wünschen, können Sie diesen Zugriff auf Ihre Kreditauskunft und die damit verbundenen Dienstleistungen des Unternehmens wünschen.

Ihr FICO-Score kann abweichen

Credit Karma nutzt zwei der drei großen Auskunfteien und bewertet Ihre Kreditwürdigkeit nach dem weit verbreiteten (aber nicht ganz so weit verbreiteten wie FICO) VantageScore-System. Ihre Punktzahl sollte im gleichen Bereich liegen wie überall, einschließlich der großen Kreditauskunfteien und ihrer vielen Konkurrenten.

Auf der Kundenbewertungsseite ConsumerAffairs.com haben einige Leute berichtet, dass ihr Credit Karma-Score um einiges höher ist als ihre FICO-Scores. Ob diese Beiträge zuverlässig sind, ist unbekannt, aber es ist erwähnenswert.

Wenn Ihr Kreditkarma-Score nicht korrekt ist, liegt das Problem wahrscheinlich woanders. Das heißt, eines der Büros hat einen Fehler gemacht oder Informationen ausgelassen. Oder die Informationen wurden möglicherweise an eine Stelle gemeldet, an andere jedoch nicht.



Die Verwendung von Credit Karma wird Ihrer Kreditwürdigkeit nicht schaden. Ihre Suche ist eine selbst initiierte Anfrage, also eine „weiche“ Kreditanfrage, keine „harte“ Anfrage.

Ihr Kredit-Karma-Score kann unzureichend sein

Credit Karma aktualisiert seine Ergebnisse einmal pro Woche. Für die meisten Leute ist das viel, aber wenn Sie in naher Zukunft einen Kredit beantragen möchten, benötigen Sie möglicherweise ein zeitnaheres Update.

Obwohl das System von VantageScore genau ist, entspricht es nicht dem Industriestandard. Credit Karma funktioniert für den Durchschnittsverbraucher gut, aber die Unternehmen, die Ihren Antrag genehmigen oder ablehnen, werden sich eher Ihren FICO-Score ansehen.

Kreditkarma kann die Kreditaufnahme fördern

Das Geschäftsmodell von Credit Karma besteht darin, Werbeeinnahmen und Provisionen aus Krediten zu erzielen, die Sie über die Website erhalten. Obwohl sich die Site als vertrauenswürdiger Berater positioniert, ist sie motiviert, Sie für neue Kredite zu unterzeichnen.

Verwenden Sie Credit Karma, um Ihren Score zu überwachen – nicht um Ratschläge zu erhalten, ob Sie neue Schulden aufnehmen sollten.

Häufig gestellte Fragen zu Kreditkarma

Ist Kreditkarma wirklich kostenlos?

Ja. Credit Karma berechnet Ihnen keine Gebühren. Sie können Kredite über die Website beantragen, und das Unternehmen erhebt in diesem Fall eine Gebühr.

Ist es sicher, Kreditkarma zu verwenden?

Ja. Credit Karma verwendet zum Schutz der Datenübertragung eine 128-Bit-Verschlüsselung, die als nahezu unknackbar gilt. Es verpflichtet sich auch, Ihre Informationen nicht an Dritte zu verkaufen.

Schadet Kreditkarma Ihrem Kredit?

Nein, die Verwendung von Credit Karma schadet Ihrem Kredit nicht. Wenn Sie auf Ihre Informationen zu Credit Karma zugreifen, gilt dies als „weiche“ Anfrage, die nicht an die Kreditauskunfteien gemeldet wird. Eine „harte“ Anfrage, wie etwa die Bonitätsprüfung eines Kreditgebers, wenn Sie einen Kredit beantragen, wird gemeldet.

Wie viele Punkte gibt es beim Guthaben-Karma?

Die einzig mögliche Antwort ist, wenn überhaupt, ein paar. Ihre Kreditwürdigkeit kann bei jeder Berechnung variieren, je nachdem, ob das VantageScore- oder FICO-Modell oder ein anderes Bewertungsmodell verwendet wird und sogar welche Version eines Modells verwendet wird. Wichtig ist, dass sich die Zahl im Kreisdiagramm befindet, das einen Verbraucher als „schlecht“, „angemessen“, „gut“, „sehr gut“ oder „außergewöhnlich“ einstuft. (Auch die Wörter im Kreisdiagramm können leicht abweichen.)

Warum unterscheidet sich mein Credit Karma Score von meinem FICO Score?

VantageScore und FICO sind die beiden großen Konkurrenten im Kreditratinggeschäft. Credit Karma verwendet VantageScore. Ihre Modelle unterscheiden sich geringfügig in der Gewichtung, die sie verschiedenen Faktoren in Ihrer Ausgaben- und Kredithistorie beimessen.

Die Quintessenz

Millionen von Menschen verwenden Credit Karma, um ihre Kreditwürdigkeit zu verfolgen. Das Unternehmen ist hochtransparent und bietet seine Dienstleistungen über VantageScore an. Somit bietet es eine zuverlässige Momentaufnahme Ihres aktuellen Kreditstatus.

Die Kredit-Scores werden nur wöchentlich aktualisiert, aber das ist für die meisten Leute meistens ausreichend.

Tatsächlich kann diese wöchentliche Überprüfung besonders wertvoll für Verbraucher sein, die an der Reparatur ihrer Kreditwürdigkeit arbeiten, für junge Verbraucher, die zum ersten Mal eine Kreditwürdigkeitsprüfung erstellen, und für Kreditkäufer, die sich Sorgen um ihre eigene Kreditwürdigkeit machen.

Sie können Credit Karma auch verwenden, um Ungenauigkeiten in Ihrer Kreditauskunft zu erkennen. Wie Hardeman rät: „Bleiben Sie proaktiv und überwachen Sie Ihre Kreditwürdigkeit regelmäßig, damit Sie Ungenauigkeiten oder betrügerische Informationen erkennen können. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Ungenauigkeiten bestreiten, bevor Sie eine Gutschrift beantragen. “

Denken Sie daran, dass Sie andere kostenlose Optionen anstelle von Credit Karma oder zusätzlich dazu haben. Ihr Kreditkartenaussteller oder Ihre Bank bietet möglicherweise online ein Update an. Und Sie haben einen gesetzlichen Anspruch auf eine vollständige Kopie Ihrer Kreditauskunft einmal im Jahr, die unter annualcreditreport.com verfügbar ist.

Credit Karma kann Ihnen auch dabei helfen, Kreditprodukte zu recherchieren. Wenn Sie auf der Suche nach einem Kredit sind, kann es ein wertvoller Service sein, eine aktuelle Kreditwürdigkeit und aktuelle Kreditangebote an einem Ort zu haben.

Vergessen Sie nicht, dass diese Angebote das Brot und die Butter von Credit Karma sind. Seine Inserenten sind bestrebt, Ihnen Geld zu leihen, und das ist möglicherweise nicht das Beste für Ihre Kreditwürdigkeit.

 

Adblock
detector