Die 10 besten Staaten für Grundsteuern – und warum

Grundsteuern sind eine wichtige Einnahmequelle für die Kommunalverwaltungen, die das Geld zur Finanzierung von Projekten wie Schulen, Straßenbau, Instandhaltung, Parks und Freizeitprogrammen, öffentlichen Verkehrsmitteln und Gehaltsabrechnungen für städtische Angestellte – einschließlich Polizei, Feuerwehr und Öffentlichkeit – verwenden Arbeitsabteilungen.12

Je nachdem, wo Sie wohnen, zahlen Sie möglicherweise einen bescheidenen Betrag anGrundsteuern, oder Ihre Steuerrechnung könnte mit Ihrer Hypothek mithalten. In den USA betrug der durchschnittliche effektive Grundsteuersatz – die insgesamt gezahlten Immobiliensteuern geteilt durch den Gesamtwert des Eigenheims – nach Angaben der Tax Foundation, einer steuerpolitischen Forschungsorganisation, für 2018 1,11%. Hawaii hatte mit nur 0,30% die niedrigste Rate im Land. New Jersey hatte mit 2,21% die höchste Quote.

Während mehrere Staaten Ausnahmen anbieten, die es ermöglichen, die Zahlung von Grundsteuern zu vermeiden, solange Sie die angegebenen Anforderungen erfüllen, gibt es in den USA keinen einzigen Staat, der keine Mindestgrundsteuer erhebt.

Die zentralen Thesen

  • Grundsteuern werden jährlich von Staaten und Kommunen auf der Grundlage des geschätzten Wertes von Grundstücken und im Besitz befindlichen Strukturen erhoben.
  • Wenn Sie auf viel Land und in einem großen Haus leben möchten, sollten Sie in einen Staat mit niedrigeren Grundsteuersätzen ziehen, um Ihren Geldbeutel zu schonen.
  • Hawaii hat mit 0,30% den niedrigsten effektiven Grundsteuersatz, New Jersey mit 2,21% den höchsten.
  • Einige andere Staaten haben Grundsteuersätze unter 1%, von denen sich viele im Süden befinden.
  • Einige Staaten bieten qualifizierten Hausbesitzern individuelle Kredite und Befreiungen an, wodurch der effektive Grundsteuersatz weiter gesenkt werden kann.

10 besten Staaten für Grundsteuern

Wenn Sie neugierig sind, wie niedrig die Grundsteuern sein können, sehen Sie sich die Liste der 10 besten Staaten für Grundsteuern unten an. Außerdem sind der effektive Grundsteuersatz jedes Staates, der mittlere Hauswert, die jährlichen Steuern auf ein Haus, die zum staatlichen Mittelwert bewertet werden, und das mittlere Haushaltseinkommen aufgeführt, um die Steuersätze in einen Zusammenhang zu bringen.

Der Medianwert der Eigenheime – Stand: September 2020 – stammt vom Immobilienaggregator Zillow’s Home Value Index (ZHVI), einem geglätteten, saisonbereinigten Maß für den Median des geschätzten Eigenheimwerts für Einfamilienhäuser (einschließlich Eigentumswohnungen und Genossenschaften) im gesamten US Daten aus der American Community Survey des US Census Bureau wurden verwendet, um das mittlere Haushaltseinkommen zu ermitteln.

1. Hawaii

  • Effektiver Grundsteuersatz: 0,30%
  • Medianer Hauswert: 648.194 USD
  • Jährliche Steuern auf Eigenheime zum staatlichen Durchschnittswert: 1.945 USD
  • Durchschnittliches Haushaltseinkommen: 83.102 USD

Hawaii hat den niedrigsten effektiven Grundsteuersatz des Landes. Natürlich hat es auch den höchsten mittleren Hauswert, was bedeutet, dass Hausbesitzer dort möglicherweise noch für eine hohe Steuerbelastung am Haken sind.

2. Alabama

  • Effektiver Grundsteuersatz: 0,40%
  • Medianer Hauswert: 149.996 USD
  • Jährliche Steuern auf Eigenheime zum staatlichen Durchschnittswert: 600 USD
  • Durchschnittliches Haushaltseinkommen: 51.734 USD

Alabama hat sowohl einen niedrigen Steuersatz als auch Immobilienpreise, die weit unter dem mittleren Hauswert in den USA liegen (256.663 USD zum 31. August 2020), was es zu einem der erschwinglichsten Staaten macht, ein Hausbesitzer zu sein.46

3. Louisiana

  • Effektiver Grundsteuersatz: 0,52%
  • Medianer Hauswert: $ 171.504
  • Jährliche Steuern auf Eigenheime zum staatlichen Durchschnittswert: 892 USD
  • Durchschnittliches Haushaltseinkommen: 51.073 USD

Louisiana ist ein weiterer Bundesstaat auf unserer Liste, der sowohl einen niedrigen effektiven Grundsteuersatz als auch mittlere Hauswerte aufweist, die weit unter dem nationalen Durchschnitt liegen.6 Gas wird hier mit 20 Cent pro Gallone besteuert – einer der niedrigsten Steuersätze des Landes.

4. Wyoming

  • Effektiver Grundsteuersatz: 0,55%
  • Medianer Hauswert: 256.427 USD
  • Jährliche Steuern auf Eigenheime zum staatlichen Durchschnittswert: 1.410 USD
  • Durchschnittliches Haushaltseinkommen: 65.003 USD

Die durchschnittlichen Hauswerte in Wyoming sind nicht so niedrig wie in einigen anderen Bundesstaaten auf unserer Liste, aber es gibt keine staatliche Einkommenssteuer. Mit 4% ist die Umsatzsteuer des Bundesstaates eine der niedrigsten im Land.6

5. West Virginia

  • Effektiver Grundsteuersatz: 0,55%
  • Medianer Hauswert: 107.762 USD
  • Jährliche Steuern auf Eigenheime zum staatlichen Durchschnittswert: 593 USD
  • Durchschnittliches Haushaltseinkommen: 48.850 USD

Der niedrige effektive Grundsteuersatz in West Virginia und die bescheidenen Immobilienpreise sorgen für eine der niedrigsten Wohnkosten im Land.4

6. South Carolina

  • Effektiver Grundsteuersatz: 0,56%
  • Medianer Hauswert: 196.857 USD
  • Jährliche Steuern auf Eigenheime zum staatlichen Durchschnittswert: 1.102 USD
  • Durchschnittliches Haushaltseinkommen: 56.227 USD

South Carolina und Colorado haben den gleichen effektiven Grundsteuersatz von 0,56%, aber die deutlich niedrigeren mittleren Hauswerte in South Carolina geben dem Staat einen Vorteil in Bezug auf die Lebenshaltungskosten.4

7. Colorado

  • Effektiver Grundsteuersatz: 0,56%
  • Medianer Hauswert: 418.363 USD
  • Jährliche Steuern auf Eigenheime zum staatlichen Durchschnittswert: 2.343 USD
  • Durchschnittliches Haushaltseinkommen: 77.127 USD

Der effektive Grundsteuersatz in Colorado ist niedrig, aber höhere Eigenheimpreise bedeuten, dass Eigenheimbesitzer 2.343 USD für ein Eigenheim mit mittlerem Preis zahlen – die höchste Steuerbelastung (in US-Dollar) aller Bundesstaaten auf unserer Liste.4 Natürlich ist Colorados mittleres Haushaltseinkommen das zweithöchste auf unserer Liste, was dazu beitragen kann, dass die Steuerbelastung etwas erschwinglicher erscheint.

8. Delaware

  • Effektiver Grundsteuersatz: 0,58%
  • Medianer Hauswert: 270.911 USD
  • Jährliche Steuern auf Eigenheime zum staatlichen Durchschnittswert: 1.571 USD
  • Durchschnittliches Haushaltseinkommen: 70.176 USD

Überdurchschnittliche mittlere Hauswerte in Delaware bedeuten, dass Hausbesitzer wahrscheinlich mehr Grundsteuern zahlen werden.6 Dennoch hat Delaware ein höheres mittleres Haushaltseinkommen und als zusätzlichen Bonus hat der Staat keine Umsatzsteuer.7

9. Utah

  • Effektiver Grundsteuersatz: 0,62%
  • Medianer Hauswert: 373.049 USD
  • Jährliche Steuern auf Eigenheime zum staatlichen Durchschnittswert: 2.313 USD
  • Durchschnittliches Haushaltseinkommen: 75.780 USD

Die Grundsteuern in Utah gehören zu den höchsten auf unserer Liste, da sie einen der höheren effektiven Steuersätze sowie einen der höchsten mittleren Hauswerte aufweisen.4 Positiv zu vermerken ist, dass das Haushaltseinkommen im Staat höher ist.

10. Arkansas

  • Effektiver Grundsteuersatz: 0,64%
  • Medianer Hauswert: 135.958 USD
  • Jährliche Steuern auf Eigenheime zum staatlichen Durchschnittswert: 870 USD
  • Durchschnittliches Haushaltseinkommen: 48.952 USD

Ein niedriger effektiver Grundsteuersatz in Verbindung mit niedrigen Wohnkosten trägt zu attraktiven Lebenshaltungskosten in Arkansas bei.4 Gas wird mit 25 Cent pro Gallone besteuert – weit unter dem nationalen Durchschnitt von 2020 von 30 Cent pro Gallone , aber die Umsatzsteuer liegt im oberen Bereich mit einem kombinierten staatlichen und durchschnittlichen lokalen Umsatzsteuersatz von 9,47% (dem dritthöchsten) in dem Land).12

Das Fazit

Je nachdem, wo Sie wohnen, können Sie sich für eine Steuerbefreiung für Gehöfte an, bei der Sie auf einen bestimmten Teil des Wertes Ihres Eigenheims – beispielsweise die ersten 150.000 US-Dollar – keine Steuern zahlen, wenn Sie nach dem Tod eines Ehegatten eines Eigenheimbesitzers oder der Erklärung bestimmte Alters- oder Einkommensanforderungen erfüllen der  Insolvenz.

Andere Arten von Ausnahmen können verfügbar sein, die die Steuern für ältere Hausbesitzer, Menschen mit Behinderungen, Militärveteranen und Hausbesitzer senken, die bestimmte Renovierungsarbeiten durchführen oder erneuerbare Energiesysteme wie Sonnenkollektoren installieren.15 Da diese Rabatte nicht automatisch auf Ihrer Steuerrechnung erscheinen, ist es wichtig, die Agentur, die Ihre Grundsteuer erhebt, zu fragen, ob Sie berechtigt sind.