3 Gründe, warum Ihr 401 (k) nicht ausreicht, um in den Ruhestand zu gehen

Ein 401 (k) -Plan bietet viele Vorteile für Mitarbeiter, die für den Ruhestand sparen. Es ermöglicht ihnen, vor Steuern (und in einigen Fällen auch nach Steuern) Beiträge zur Lohnsenkung zu leisten.

Arbeitgeber, die einen 401 (k) anbieten, können nicht gewählte oder passende Beiträge zum Plan leisten, was mehr Geld für die Arbeitnehmer bedeutet, und sie haben auch die Möglichkeit, dem Planeine Gewinnbeteiligungsfunktion hinzuzufügen. Darüber hinaus fallen alle Einnahmen aus dem 401 (k) -Plan steuerlich latent an.

Die zentralen Thesen

  • Obwohl 401 (k) -Pläne eine hervorragende Möglichkeit zum Sparen sind, ist es möglicherweise nicht möglich, genug für einen komfortablen Ruhestand vorzusehen, was teilweise auf IRS-Grenzwerte zurückzuführen ist.
  • Die Inflation zuzüglich Steuern auf 401 (k) -Verteilungen untergräbt den Wert Ihrer Ersparnisse.1
  • Plangebühren und Gebühren für Investmentfonds können die positiven Auswirkungen von Zinseszinsen auf 401 (k) -Konten verringern. Eine Lösung besteht darin, in kostengünstige Indexfonds zu investieren.
  • Wenn Sie frühzeitig in Ihr 401 (k) eintauchen müssen, müssen Sie in der Regel eine Strafe sowie Steuern auf den Betrag zahlen, den Sie abheben.

Einschränkungen und Einschränkungen für 401 (k) s

Auf der anderen Seite werden Obergrenzen für 401 (k) Beiträge gesetzt. Die IRS-Bestimmungen begrenzen den zulässigen Prozentsatz der Gehaltsbeiträge. In den Jahren 2020 und 2021 beträgt der maximale Beitrag zu einem 401 (k) 19.500 USD. Für jemanden, der mehr als 150.000 USD pro Jahr verdient, ergibt eine maximale Beitragsquote eine Einsparungsrate von nur 12,67%. Und je mehr jemand über 150.000 US-Dollar verdient, desto geringer ist sein Beitragsprozentsatz.

Das Problem ist, dass eine Sparquote von 12% wahrscheinlich zu niedrig ist, um einen komfortablen Ruhestand zu erreichen.“Eine Sparquote unter 10% ist definitiv zu niedrig“, sagt Andrew Marshall von Andrew Marshall Financial, LLC in Carlsbad, Kalifornien. Wenn Sie 50 Jahre oder älter sind, können Sie einen Nachholbeitrag von 6.500 USDzu diesem BetraghinzufügenInsgesamt 26.000 US-Dollar in den Jahren 2020 und 2021, aber Ihr Geld muss nicht so lange wachsen.

Arbeitgeber können Wahlbeiträge leisten, unabhängig davon, wie viel ein Arbeitnehmer beiträgt, aber auch diesen sind Grenzen gesetzt. Im Jahr 2021 ist die Grenze auf insgesamt Beiträge zu einem 401 (k) aus einerbeliebigen Quelle $ 58.000, von 57.000 $ im Jahr 2020 steigen Alle 401 (k) Beiträge nicht als 31. Dez. später vorgenommen werden müssen

Es gibt auch Einschränkungen hinsichtlich der Art und Weise, wie Mitarbeiter diese Vermögenswerte abheben können und wann sie dies dürfen, ohne dass eine Steuerstrafe anfällt.

Angesichts dieser Grundlagen von 401 (k) s reicht Ihr 401 (k) wahrscheinlich nicht für den Ruhestand aus, selbst wenn Sie das Maximum sparen. Hier ist der Grund.

1. Inflation und Steuern

Die Lebenshaltungskosten steigen ständig. Die meisten von uns unterschätzen die Auswirkungen der Inflation über lange Zeiträume. Viele Rentner glauben, dass sie auf ihren 401 (k) -Konten viel Geld für den Ruhestand haben und finanziell solide sind, nur um festzustellen, dass sie ihren Lebensstil herabstufen müssen und möglicherweise immer noch finanzielle Schwierigkeiten haben, über die Runden zu kommen.

Steuern sind ebenfalls ein Thema. Zugegeben, 401 (k) sind steuerlich latent und wachsen ohne Steuern. Sobald Sie jedoch in den Ruhestand treten und Abhebungen von Ihrem 401 (k) vornehmen, werden die Ausschüttungen Ihrem Jahreseinkommen hinzugefügt undmit Ihrem aktuellen Einkommensteuersatz besteuert. Wie die Inflation kann diese Rate höher sein als vor 20 Jahren erwartet. Oder vielleicht ist das Notgroschen, das Sie seit 20 oder 30 Jahren in Ihrem 401 (k) bauen, nicht so großartig, wie Sie es erwartet haben.

Blue Ocean Global Wealth  in Gaithersburg, Md., Sagen es so:

Alle Dollars sind steuerlich latent, was bedeutet, dass Sie für jeden Dollar, den Sie heute sparen, nur etwa 63 bis 88 Cent haben, basierend auf Ihrer Steuerklasse. Für unsere Einkommensstärkeren ist dies ein noch ernsteres Problem, da sie in den höheren Steuerklassen liegen. Ein Guthaben von 1 Million US-Dollar ist nicht wirklich 1 Million US-Dollar, die Sie im Ruhestand ausgeben können.

Horizons Wealth Management, Inc. in Asheville, NC, fügt hinzu: „Wir fordern unsere Kunden auf, 30% ihrer 401 (k) zu planen. Sie werden bei Onkel enden Sams Hände, also hänge dich nicht an 100% dieses Wertes, der dir gehört. “

1:43

2. Gebühren und Aufzinsungskosten

Die Auswirkungen von Verwaltungsgebühren auf 401 (k) s und damit verbundene Investmentfonds können schwerwiegend sein. Diese Kosten können mehr als die Hälfte der Ersparnisse eines Einzelnen verschlingen. Bei einem 401 (k) fallen in der Regel mehr als ein Dutzend nicht bekannt gegebene Gebühren an, z. B. Treuhandgebühren, Buchhaltungsgebühren, Findergebühren und Rechtskosten. Es ist leicht, sich überfordert zu fühlen, wenn Sie  herausfinden möchten, ob Sie fair behandelt oder gefoltert werden.

Dies gilt zusätzlich zu etwaigen Fondsgebühren. Investmentfonds innerhalb eines 401 (k) erheben häufig eine Gebühr von 2% von Anfang an. Wenn ein Fonds im Jahresverlauf um 7% gestiegen ist, jedoch eine Gebühr von 2% erhebt, verbleiben 5%. Es hört sich so an, als würden Sie den größeren Betrag erhalten, aber die Magie des Fondsgeschäfts lässt einen Teil Ihrer Gewinne verschwinden, da eine Aufzinsung von 7% Hunderttausende mehr als eine Aufzinsungsrendite von 5% bringen würde. Die 2% Gebühr, die von oben abgezogen wird, verringert die Rendite exponentiell. Bis zu Ihrer Pensionierung hat ein Investmentfonds möglicherweise bis zu zwei Drittel Ihrer Gewinne in Anspruch genommen.

Fonds zum Stichtag an, die ihren Weg in immer mehr 401 (k) -Pläne finden, aber überprüfen Sie auch die Gebühren mit diesen.

3. Mangel an Liquidität

Das Geld, das in einen 401 (k) fließt, ist im Wesentlichen in einem Safe eingeschlossen, der nur geöffnet werden kann, wenn Sie ein bestimmtes Alter erreichen oder wenn Sie eine qualifizierte Ausnahme haben, wie z. B. Krankheitskosten oder dauerhafte Behinderung. Andernfalls erleiden Sie die Strafen und Steuern einer vorzeitigen Auszahlung. Kurz gesagt, 401 (k) Fonds verfügen nicht über ausreichende Liquidität.

„Dies ist nicht Ihr Notfallfonds oder das Konto, das Sie verwenden möchten, wenn Sie einen größeren Kauf tätigen. Wenn Sie auf das Geld zugreifen, ist dies eine sehr teure Auszahlung“, sagtTherese R. Nicklas, CFP, CMC vonWealth Coach for Women, Inc., in Rockland, Massachusetts. „Wenn Sie Geld vor dem Alter von 59-1 / 2 abheben, wird möglicherweise eine 10% ige Strafe auf den Betrag des Abhebens erhoben. Alle Abhebungen von steuerlich latenten Rentenkonten sind steuerpflichtig Ereignisse in Ihrer aktuellen Steuerklasse. Abhängig von der Höhe der Auszahlung könnten Sie sich auf eine höhere Steuerklasse stoßen, was die Kosten erhöht. „4

Kurzübersicht

Das IRS hält Sie davon ab, Geld von Ihrem 401 (k) abzuheben, indem Sie eine 10% ige Strafe für Abhebungen erheben, die Sie vor dem 59. Lebensjahr vornehmen – es sei denn, Sie haben Anspruch auf eine Befreiung.

Dies bedeutet, dass Sie kein Geld investieren oder ausgeben können, um Ihr Leben abzufedern, ohne dass es zu erheblichen Verhandlungen und einem großen finanziellen Erfolg kommt. Die einzige Ausnahme hiervon ist die Erlaubnis,unter bestimmten Umständeneinen begrenzten Betrag von Ihrem 401 (k)auszuleihen, wobei die Verpflichtung besteht, ihn innerhalb eines bestimmten Zeitraums zurückzuzahlen.

Wenn Sie Ihren Job oder Ihr Einkommen verlieren, verschlechtert sich das Geschäft, da Sie den Restbetrag des Darlehensbis zum nächsten Steuererklärungstermin des Bundes, einschließlich Verlängerungen, vollständig zurückzahlen müssen.

Das Fazit

Da ein 401 (k) möglicherweise nicht für Ihren Ruhestand Roth IRA.

Berger Wealth Management  in Peachtree City, Georgia , erklärt:

Es ist immer eine gute Idee, mehr Optionen zu haben
, wenn Sie die „Verteilungs“ -Phase Ihres Lebens erreichen. Wenn in Ihrem 401 (k) vor Steuern alles gebunden ist, haben Sie keine Flexibilität, wenn es um Abhebungen geht.
Ich empfehle immer, wenn möglich, ein steuerpflichtiges Konto,
Roth IRA und IRA (oder 401k). Dies kann bei der Steuerplanung wirklich hilfreich sein.

„Die Realität ist, dass viele Rentner im Ruhestand ein bisschen Geld verdienen müssen, um den Druck von ihren Rentenkonten zu nehmen“, fügt Erfinder des 7Twelve-Portfolios, in Springville, Utah, hinzu. „Ein Teilzeitjob hilft einer Person auch dabei, sich aus der Belegschaft zu befreien, anstatt einfach ihre berufliche Laufbahn zu beenden.“