Kannst du ETFs verkaufen?

ETFs (Abkürzung für Exchange Traded Funds) werden an Börsen wie Aktien behandelt. als solche dürfen sie auch leer verkauft werden. Leerverkäufe sind der Verkauf von Aktien, die Sie nicht besitzen, sondern stattdessen geliehen haben, wahrscheinlich von einem Makler. Die meisten Leute verkaufen Aktien aus zwei Gründen leer:

  1. Sie erwarten einen Kursrückgang. Leerverkäufer hoffen, heute Aktien zu einem hohen Preis zu verkaufen und den Erlös zu verwenden, um die geliehenen Aktien irgendwann in der Zukunft zu einem niedrigeren Preis zurückzukaufen, um Gewinn zu erzielen.
  2. Sie möchten eine Position in einem anderen Wertpapier absichern oder ausgleichen. Wenn Sie beispielsweise eine Put-Option verkauft haben, besteht eine Gegenposition darin, das zugrunde liegende Wertpapier zu leerverkaufen.

Ein Vorteil, den ETFs dem durchschnittlichen Anleger bieten, ist der einfache Einstieg. Diese Produkte haben keine Uptick-Regeln, sodass Anleger beschließen können, die Aktien zu verkaufen, selbst wenn sich der Markt in einem Abwärtstrend befindet. Dies bedeutet, dass der Anleger, anstatt darauf zu warten, dass eine Aktie über ihrem zuletzt ausgeführten Preis (oder einem Aufwärtstrend ) gehandelt wird, die Aktien beim nächsten verfügbaren Gebot leerverkaufen und sofort die Short-Position eingehen kann. Dies ist wichtig für Investoren für die schnellen Einstieg wollen auf dem Markt des nach unten nutzen Schwung. Bei regulären Aktien wäre der Anleger nicht in der Lage, in die Position einzutreten, wenn der Abwärtsdruck groß wäre.

Advisor Insight

Patrick Traverse, CFP® MoneyCoach, Charleston, NC

Ja, du kannst. Einer der Hauptunterschiede zwischen einem ETF und einem Investmentfonds ist die Art und Weise, wie er gehandelt wird. Ein Investmentfonds wird am Ende des Handelstages direkt von der Fondsgesellschaft gekauft und zurückgenommen, während ein ETF wie eine Aktie an den Börsen gehandelt wird. Aufgrund dieses Unterschieds können Sie einen ETF leerverkaufen.

Es gibt auch eine wachsende Anzahl von ETFs, die die umgekehrte Bewegung eines bestimmten Index nachbilden sollen, wodurch der Index tatsächlich kurzgeschlossen wird. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht mit den Problemen befassen, die das Leerverkaufen einzelner Wertpapiere mit sich bringen kann. Einige dieser Fonds werden auch gehebelt, was Ihre Wette erhöhen würde, wenn Sie eine sehr bärische Ansicht vertreten.