8 Bankaktionen, mit denen Sie ein Konto eröffnen müssen

Investopedia ist bestrebt, seinen Lesern unvoreingenommene Produktempfehlungen zu geben. Wir erhalten möglicherweise eine Entschädigung, wenn Sie auf Links zu Produkten klicken. Dies hat jedoch keinen Einfluss darauf, wie wir sie bewerten, überprüfen und bewerten.

Wie jede Branche, die nach dem wirtschaftlichen Abschwung daran arbeitet, sich zu erholen, haben große und kleine Banken Mühe, das Geschäft am Laufen zu halten. Zu den Auswirkungen der großen Rezession gehörte der Versuch der Federal Reserve, die Zinssätze künstlich niedrigzu halten, ein Manöver, das es den Sparern zunehmend erschwerte, Renditen für ihre Einlagenproduktezu erzielen, und es den Bankenerschwerte, neue Kontoinhaber zu gewinnen.

Laut dem World Retail Banking Report 2018 gab nur die Hälfte der befragten Bankkunden an, mit ihren Retail Banking-Dienstleistungen zufrieden zu sein. Das liegt daran, dass die Banken nur langsam von herkömmlichen stationären Standorten zu digitalen Kanälen gewechselt sind. Dies bedeutet nicht, dass Finanzinstitute kein neues Geschäft wollen. In der Tat ist es das Gegenteil. Aus diesem Grund ist es für Banken so wichtig, wettbewerbsfähig zu bleiben und Wege zu finden, um mehr Kunden anzulocken. Aber wie machen sie das? Einfach: Anmeldeprämien oder Bargeld für die Eröffnung eines neuen Kontos. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie dieser Anreiz funktioniert und welche Banken einige der größten Belohnungen für die Eröffnung neuer Konten anbieten.

Die zentralen Thesen

  • Banken bleiben wettbewerbsfähig, indem sie Neukunden Anmeldebonusse anbieten.
  • Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen ausgewählte Konto für Sie geeignet ist, indem Sie die Angebotsdetails sowie das Kleingedruckte lesen.
  • Um sich für Boni zu qualifizieren, müssen Sie bei einigen Banken möglicherweise online Konten eröffnen.
  • Möglicherweise müssen Sie eine erste Einzahlung vornehmen oder direkte Einzahlungen auf Ihr neues Konto veranlassen, um sich zu qualifizieren.

Belohnungen für die Eröffnung neuer Konten

Der Wettbewerb zwischen den Banken ist nach wie vor hoch, und Cash-Back-Prämien sind sowohl für Banken skalierbar als auch für Kunden ein dringend benötigter Gewinn. Auf der Suche nach einem erfinderischen Weg, um das Geschäft auszubauen, boten Banken und Kreditgenossenschaften neuen Kunden Bargeldprämien für die Eröffnung eines Girokontos bei ihnen an.

Wenn ein Einzahler beispielsweise 100 USD auf ein neues Girokonto einzahlt und dafür einen Bonus von 200 USD erhält, ergibt sich ein Return on Investment (ROI) von 300%. Diese Rückkehr klingt nach einer wunderbaren Idee, aber wie bei allem, was zu gut klingt, um wahr zu sein, erfordert diese Praxis mehr Prüfung.

Die Kosten hinter den Belohnungen

Banken und andere Finanzinstitute verdienen Geld aus vielen Quellen. Eine solche Quelle sind laut The Wall Street Journal die Einnahmen, die sie aus durchschnittlich über 30 potenziellen Gebühren für Girokonten erhalten . Diese Gebühren umfassen unter anderem monatliche Wartungskosten, Gebühren für nicht ausreichende Mittel (NSF), Überziehungsgebühren, Gebühren für Papierauszüge und Gebühren für ruhende Konten. Eine Cashback-Aktion kann jedoch sowohl für Banken als auch für Verbraucher eine Win-Win-Situation sein, sofern diese sich der Fallstricke bewusst sind, die ihre Einlagen gefährden könnten.

Denken Sie jedoch daran, Ihre Recherchen durchzuführen, bevor Sie dieses Konto eröffnen. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen eröffnete Konto das richtige für Sie ist. Sie müssen sicherstellen, dass Sie alle Mindestanforderungen erfüllen. Lesen Sie daher alle Details sowie das Kleingedruckte, bevor Sie das Angebot annehmen.

Aufruf an alle Haushaltsvorstände

Banken wollen mit diesen Werbeaktionen Haushaltsvorstände anziehen. Diese Art von Kunden benötigt in Zukunft eher eine Hypothek, Kreditkarten oder andere Kredite und wird wahrscheinlich neue Konten eröffnen, auf denen sie ihre wichtigsten Girokonten führen. Sie sind möglicherweise auch eher bereit, bestehende Konten und Kredite an die neue Einrichtung zu übertragen. Um dies zu fördern, bieten Banken mehrere Produktrabatte an, um den Topf weiter zu versüßen.

Die Verbraucher sollten sich jedoch der Kosten bewusst sein, die mit dem Schließen und Verschieben von Konten verbunden sind. Sie müssen die Differenz zwischen dem angekündigten Bargeldanreiz zur Eröffnung eines neuen Kontos und den Gebühren für die Schließung oder Verlagerung ihrer Finanzbestände abwägen.

Verfügbare Boni für neue Konten

Bankrate führte eine Studie über auf dem Markt verfügbare Cashback-Aktionen durch, indem einige der größten Banken nach Einlagen in den USA auf der Grundlage von Daten der Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) befragt wurden. Die folgenden Banken bieten Neukunden derzeit Bargeldanreize für die Eröffnung eines Einlagenkontos an. Obwohl einige dieser Banken in bestimmten Teilen des Landes physisch ansässig sind, können Angebote landesweit sein, da die meisten Online-Bewerbungen erfordern. Diese Angebote sind ab Februar 2020 gültig und in keiner bestimmten Reihenfolge aufgeführt.



Die meisten Banken verlangen von Neukunden, dass sie ein Guthaben halten, direkte Einzahlungen vornehmen und / oder ihre Konten für einen bestimmten Zeitraum offen halten, um sich für einen Anmeldebonus zu qualifizieren.

Fünfte Dritte Bank

Kunden, die bis zum 30. April 2020 ein Fifth Third Bank Essential-Girokonto eröffnen, erhalten einen Bonus von 250 USD. Aber es kommt nicht ohne Kosten. Um sich zu qualifizieren, müssen Kunden innerhalb von 45 Tagen nach Kontoeröffnung einen Kontostand von 500 USD erreichen und diesen Kontostand danach 60 Tage lang beibehalten. Dieses Angebot gilt nur für brandneue Kunden und kann von bestehenden Kunden des fünften Drittels nicht eingelöst werden. Die Bank zahlt den Bonus innerhalb von 10 Werktagen nach Erfüllung der Qualifikationen auf das Konto ein.

Die Fifth Third Bank verfügt über mehr als 1.110 Filialen in den USA in 10 Bundesstaaten, darunter Florida, Illinois, North Carolina, Michigan und Ohio.

Wells Fargo

Kunden, die am oder vor dem 31. Juli 2020 ein Wells Fargo Everyday Checking-Konto eröffnen, können sich für einen Bonus von 400 USD qualifizieren. Um den Anmeldebonus zu erhalten, muss das Konto online geöffnet sein. Kunden dürfen in den letzten 12 Monaten kein Wells Fargo-Girokonto gehabt haben.

Kunden müssen in den ersten 90 Tagen, in denen das Konto geöffnet ist, direkte Einzahlungen auf das Konto in Höhe von 4.000 USD oder mehr vornehmen. Dies können Gehaltsabrechnungen oder Sozialversicherungs oder andere staatliche Leistungszahlungen sein. Der beste Teil dieses Kontos ist die geringe Mindesteinzahlungsanforderung. Wells Fargo fordert Kunden nur auf, 25 USD einzuzahlen, um das Konto zu eröffnen.

TD Bank

Die TD Bank bietet zwei verschiedene Boni für neue Girokontokunden an. Der erste ist ein 300-Dollar-Bonus für ein brandneues TD Beyond Checking-Konto. Neukunden qualifizieren sich für den Bonus, nachdem sie innerhalb der ersten 60 Tage nach Eröffnung des Kontos direkte Einzahlungen in Höhe von 2.500 USD getätigt haben. Es gibt keine Mindesteinzahlung, um das Konto zu eröffnen, aber es wird eine hohe monatliche Gebühr von 25 USD erhoben. Diese Gebühr entfällt, wenn der Kunde ein tägliches Mindestguthaben von 2.500 USD einhält. Das Konto zahlt Zinsen und es fallen keine Gebühren fürTransaktionen mit Geldautomaten an, die nicht von TD stammen. Das andere Geldautomatenunternehmen kann jedoch eine Gebühr erheben.

Wenn dies nicht das richtige Konto für Sie ist, können Sie 150 US-Dollar verdienen, indem Sie ein Convenience Checking-Konto eröffnen. Wie beim Beyond Checking-Konto gibt es keine Mindesteinzahlungsanforderung. Es gibt eine monatliche Gebühr von 15 USD, auf die verzichtet wird, wenn der Kunde den ganzen Monat über mindestens 100 USD unterhält. Um den Anmeldebonus zu erhalten, müssen Kunden innerhalb von 60 Tagen mindestens 500 USD an Direkteinzahlungen haben.

Chase Bank

Neukunden, die ein Chase Total Checking-Konto eröffnen und eine direkte Einzahlung einrichten, erhalten einen Bonus von 300 USD von der Bank. Dieses Angebot steht aktuellen Chase-Kunden, die ihre Konten innerhalb von 90 Tagen geschlossen haben, mit einem negativen Saldo geschlossen haben oder Treuhandkonten haben, nicht zur Verfügung.

Für dieses Girokonto wird eine monatliche Servicegebühr von 12 USD erhoben, die vermieden werden kann, wenn ein Kontoinhaber entweder eine direkte Einzahlung von 500 USD oder mehr auf das Konto vornimmt, ein tägliches Mindestguthaben von 1.500 USD oder mehr auf dem Konto hält oder ein durchschnittliches tägliches Guthaben vorhält von 5.000 USD oder mehr in einer beliebigen Kombination aus Chase-Prüfung, Ersparnissen und anderen qualifizierten Guthaben.

Die Bank bietet außerdem einen Bonus von 200 USD für Kunden, die innerhalb von 20 Werktagen ein neues Sparkonto mit einer Einzahlung von 15.000 USD oder mehr eröffnen. Kunden müssen dieses Gleichgewicht mindestens 90 Tage lang aufrechterhalten. Es wird eine Gebühr von 5 USD pro Monat erhoben, sofern die Kunden nicht mindestens 300 USD pro Tag auf dem Konto haben.

Der Bonus erhöht sich auf insgesamt 600 USD für alle, die sowohl das Girokonto als auch das Sparkonto eröffnen.

PNC Bank

Wer ein neues Konto bei der PNC Bank eröffnet, kann bis zu 300 US-Dollar für die Eröffnung einer neuen virtuellen PNC-Geldbörse verdienen.

Durch das Öffnen einer neuen, standardmäßigen virtuellen Geldbörse erhalten Einzahler 50 US-Dollar. Durch das Öffnen einer virtuellen Geldbörse mit Performance Spend erhalten Einzahler 200 US-Dollar. Wer mit Performance Select eine virtuelle Geldbörse öffnet, erhält 300 US-Dollar auf sein Konto eingezahlt.

Direkte Einzahlungen müssen 500, 2.000 und 5.000 US-Dollar betragen, damit sich die virtuelle Geldbörse, die Leistungsausgaben und die Leistungsauswahl für die Belohnung qualifizieren. Kunden müssen eine qualifizierte direkte Einzahlung auf das Konto vornehmen und mindestens fünf Debitkartenkäufe tätigen.

Santander Bank

Die Santander Bank bietet Kunden, die ein Simply Right Checking-Konto eröffnen, einen Bonus von 225 USD. Mit einer Mindesteinzahlung von 25 USD und direkten Einzahlungen von 1.000 USD oder mehr innerhalb der ersten 90 Tage können Kunden 225 USD verdienen, die innerhalb von 30 Tagen gezahlt werden. Es gibt keine Mindestguthabenanforderung, um den Bonus zu verdienen.

Huntington National Bank

Bis zum 7. April 2020 können sich neue Kunden der Huntington Bank nach Eröffnung eines neuen Girokontos für einen von zwei verschiedenen Boni qualifizieren. Diejenigen, die das Asterisk-Free Checking-Konto eröffnen, erhalten möglicherweise einen Bargeldbonus von 150 USD. Es gibt keine Mindestguthabenanforderung und für dieses Konto fallen keine monatlichen Wartungsgebühren an. Für den Bargeldbonus von 200 USD müssen Kunden das Huntington 5 Interest Checking-Konto eröffnen.9 Für dieses Konto wird eine Gebühr von 5 USD erhoben, auf die bei einem monatlichen Guthaben von mindestens 5.000 USD verzichtet wird.

Um sich für einen der beiden Boni zu qualifizieren, müssen Kunden innerhalb der ersten 60 Tage kumulierte Einzahlungen in Höhe von 1.000 USD tätigen und die Konten müssen mindestens 90 Tage lang geöffnet bleiben. Sobald alle Voraussetzungen erfüllt sind, zahlt die Bank den Bonus auf das Konto ein.

HSBC

Brandneue HSBC-Kunden können aus zwei verschiedenen Girokonto-Angeboten wählen. Der erste verspricht 475 US-Dollar mit der Eröffnung eines HSBC Premier Checking-Kontos. Um die Qualität zu gewährleisten, müssen Kunden ab dem zweiten Monat, in dem das Konto eröffnet wird, drei volle Monate lang jeden Monat mindestens 5.000 USD direkt auf das Konto einzahlen. Das zweite Angebot gilt für bis zu 350 USD mit dem Vorauszahlungskonto. Dieser Bonus wird über 12 Monate verdient und erfordert die Einrichtung einer direkten Einzahlung. Sie erhalten jeden Monat 2% Cashback auf den Betrag Ihrer direkten Einzahlung, bis zu 30 USD pro Monat. Dieses Angebot gilt für die ersten 12 Monate der Kontoeröffnung und ist auf 350 USD pro Jahr begrenzt.

Beide Angebote enden am 29. März 2020 und die Anträge für die Konten müssen online ausgefüllt werden.