So bestimmen Sie die Preisgestaltung für Investmentfonds

Investmentfonds sind ziemlich transparent. Sie können leicht herausfinden, welche Aktien sich in einem Investmentfonds befinden, indem Sie online suchen. Viele Finanzseiten listen den Bestand an Geldern auf. Der Preis einer Aktie, oft als Einheit bezeichnet, wird auf diesen Websites veröffentlicht. Sie können ihn leicht finden, wenn Sie auch einen Online-Discount-Broker verwenden.

Der Handel mit Investmentfonds kann einer Vielzahl von Gebühren und Entgelten unterliegen. Einige Fonds haben eine Verkaufsgebühr oder eine Verkaufsgebühr. Hierbei handelt es sich um Gebühren, die Sie für den Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen zahlen, ähnlich wie bei der Zahlung einer Provision für einen Aktienhandel. Dies können Vorauszahlungen ( Front-End Gebühren) oder Gebühren sein, die Sie beim Verkauf von Aktien zahlen ( bedingte aufgeschobene Verkaufsgebühr ).

Die zentralen Thesen

  • Die gebräuchlichste Methode zur Bestimmung des Preises eines Investmentfonds ist die Berechnung oder der Vergleich seines Nettoinventarwerts oder Nettoinventarwerts.
  • Der Kaufpreis eines Investmentfonds wird durch den Nettoinventarwert des Vortages bestimmt.
  • Der einzige Weg, um den genauen Preis zu erhalten, den Sie möchten, ist der Kauf eines börsengehandelten Fonds anstelle eines Investmentfonds. Andernfalls können sich Änderungen des Nettoinventarwerts auf den Kaufpreis Ihres Fonds auswirken.

Nettoinventarwert

Der einfachste Weg, den Preis eines Investmentfonds herauszufinden, besteht darin, seinen Nettoinventarwert zu betrachten. Der Nettoinventarwert ist der Gesamtwert des Vermögens eines Investmentfonds abzüglich aller Verbindlichkeiten. Viele Investmentfonds verwenden diese Nummer, um den Preis für die Transaktion von Anteilen des Fonds zu bestimmen. Wenn Sie Investmentfonds kaufen und verkaufen, tun Sie dies normalerweise zum Nettoinventarwert.

Änderungen des Nettoinventarwerts

Für die meisten Investmentfonds wird der Nettoinventarwert täglich berechnet, da das Portfolio eines Investmentfonds aus vielen verschiedenen Aktien besteht. Da sich der Kurs jeder dieser Aktien im Laufe des Tages häufig ändert, ist es schwierig, den genauen Wert eines Investmentfonds zu bestimmen. Daher haben Investmentfondsunternehmen beschlossen, ihr Portfolio einmal täglich zu bewerten, und dies ist jeden Tag der Preis, zu dem Anleger den Investmentfonds kaufen und verkaufen müssen. Die genaue Bewertungstechnik kann von Fonds zu Fonds variieren, da einige den Durchschnitt der letzten drei gehandelten Preise verwenden. Alle Investmentfonds legen jedoch einmal täglich eine Bewertung ihres Nettoinventarwerts fest.

Ihr tatsächlicher Preis

Wenn Sie einen Investmentfonds kaufen oder zurückgeben, handeln Sie direkt mit dem Fonds, während Sie mit börsengehandelten Fonds und Aktien laut Fidelity Investments am Sekundärmarkt handeln. Im Gegensatz zu Aktien und ETFs werden Investmentfonds nur einmal pro Tag gehandelt, nachdem die Märkte um 16 Uhr ET geschlossen haben.

Wenn Sie einen Trade eingehen, um Anteile eines Investmentfonds zu kaufen oder zu verkaufen, wird Ihr Trade zum nächsten verfügbaren Nettoinventarwert ausgeführt, der nach Marktschluss berechnet und in der Regel bis 18.00 Uhr (MEZ) gebucht wird. Dieser Preis kann höher oder niedriger sein als der Schluss-NAV des Vortages.

So erhalten Sie den genauen Preis, den Sie möchten

Bei einem Exchange Traded Fund (ETF), bei dem es sich um einen Indexfonds handelt, der wie eine Aktie gehandelt wird, wird der Nettoinventarwert zunächst genauso ermittelt wie für Aktien. Käufer und Verkäufer bieten auf Aktien, und der Preis steigt und fällt von Moment zu Moment. Sie können eine Limit Order aufgeben, die ausgeführt wird, wenn der ETF-Aktienkurs bei oder unter Ihrem Limitpreis liegt.

Sie sollten beachten, dass ein ETF kein Investmentfonds ist. Sie sind insofern ähnlich, als beide das Geld der Anleger zusammenlegen, um Aktien zu kaufen, aber die Aktien eines ETF wie Aktien handeln, was bedeutet, dass sich der Preis schnell ändern wird.

Das Fazit

Während der Preis eines Investmentfonds leicht zu finden ist, weiß in Wahrheit niemand, was er wert ist, wenn Ihr Kaufauftrag ausgeführt wird. Am nächsten Tag erfahren Sie, wofür Sie es gekauft haben. Der einzige Weg, um den gewünschten Preis zu erzielen, ist der Kauf eines börsengehandelten Fonds anstelle eines Investmentfonds.